Centralstation

Ende des 19. Jahrhunderts als erstes Darmstädter Elektrizitätswerk erbaut, steckt das imposante Klinkergebäude mit modernem Innenleben heute voller Kunst, Musik und Literatur. Seit 1999 ist die ehemals ausgediente Industriefläche der Centralstation der kulturelle Mittelpunkt der Darmstädter Innenstadt. Auf drei Etagen wird in modernem Industrie-Charme ein breit gefächertes Programm geboten. Lesungen, Ausstellungen, Vorträge, Tanzveranstaltungen und Konzerte von Weltmusik über Jazz und Pop. Das Repertoire der Veranstaltungen ist so vielfältig wie die Besucher: Jung und alt aus nah und fern treffen sich bei Jazz, Pop und Weltmusik in der Centralstation.

Neben der Kultur sind es Nachhaltigkeit und Soziales, die der Centralstation wichtig sind: Kultur wird dank einer Kooperation mit dem Verein „dabei sein e.V.“ für Menschen in präkeren Lebenslagen kostenlos und die Centralstation ist auf dem Weg, eines der ersten klimaneutralen Kulturwerke zu werden.

Kontakt

Büro/Office: 
Centralstation Veranstaltungs-GmbH
Schlossgraben 1
64283 Darmstadt
Telefon: 06151-7806-900
info@centralstation-darmstadt.de

Veranstaltungsort/Venue:
Centralstation
Im Carree
64283 Darmstadt
Tickets: 06151-7806-999

Anfahrtsbeschreibung

Vermietung

Ein eindrucksvolles denkmalgeschütztes Klinkergebäude im Herzen der Stadt mit modernem Innenleben und pulsierender Kulturenergie: das ist die Centralstation Darmstadt. Früher wurde an diesem Ort Strom für die Stadt erzeugt, seit 1999 spielt hier Musik und vieles andere.

Drei Räume mit unterschiedlichem Ambiente bieten flexible Raumkonzepte. Planung und Umsetzung der Events sowie die gastronomische Versorgung kommen aus einer Hand. Das garantiert einen zuverlässigen und reibungslosen Ablauf in einer außergewöhnlichen Atmosphäre. Die perfekte Location für für Tagungen, Bankette und Präsentationen.

Jetzt informieren!

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!