Voriges Event Tiken Jah Fakoly am 24.03.2023
Voriges Event Hits in the Mix! 80s & 90s am 25.03.2023
Illustre Gestalten 15: Spanien

Illustre Gestalten 15: Spanien

Das Illustrationsfestival widmet sich in diesem Jahr mit seiner Sonderausstellung dem Gastland der Frankfurter Buchmesse: Spanien. Vernissage um 14 Uhr.

In der fĂŒnfzehnten Ausgabe des erfolgreichen Illustrationsfestivals „Illustre Gestalten“ zeigen die DarmstĂ€dter Illustrator*innen ihre jĂŒngsten Werke und machen auf neue, vielfĂ€ltige und beeindruckende Weise deutlich, wie sie ihre angewandte Kunst definieren. In einer Sonderausstellung „Spanien“ setzen sie sich intensiv mit dem Gastland der Frankfurter Buchmesse auseinander.

NatĂŒrlich kommen auch die Illustrator*innen des Gastlandes ausgiebig zur Geltung: Eine Auswahl der besten spanischen KĂŒnstler*innen wird bei der Schau zu sehen sein. Wir hoffen, dabei auch GĂ€ste aus Spanien begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen. Eine virtuelle Ausstellung bietet die Möglichkeit, weiteren spanischen Illustratoren*innen zu begegnen.

Neben der PrĂ€sentation spanischer und DarmstĂ€dter KĂŒnstler*innen wird es wie immer ein reichhaltiges Rahmenprogramm geben:
Ein „Graphic Recording-Battle“ - Livezeichnen zu einem Text ĂŒber Spanien, die Teilnahme an spannenden Workshops, einen Maltisch fĂŒr Kinder, die magische „Illubox“, Livemusik („KĂ€ptn Neugier singt seine Bilder“), eine große Tombola und vielfĂ€ltige illustrierte Produkte und BĂŒcher, die erworben werden können. Der „Comic Cosmos“ bietet an seinem Stand Graphic-Novels spanischer KĂŒnstler*innen an.

Samstag, 25.3.2023
Öffnungszeiten von 12 bis 18 Uhr
14 Uhr Vernissage

Sonntag, 26.3.2023
Öffnungszeiten von 11 bis 18 Uhr

Eintritt frei

Samstag, 25. MĂ€rz 2023
Beginn: 12:00 Uhr
Einlass: 12:00 Uhr

Saal unbestuhlt

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine GewĂ€hr fĂŒr die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation in Kooperation mit Illustratoren Darmstadt e.V. und Illustratoren Organisation e.V.

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!