Voriges Event Marialy Pacheco: Introducing am 25.02.2015
Voriges Event Décor Sonore: Urbaphonix am 27.02.2015
Jan Weiler: Mein Leben mit dem Pubertier und andere Geschichten

Jan Weiler: Mein Leben mit dem Pubertier und andere Geschichten

Für Menschen mit einem Pubertier und Pubertiere, die sich voll krass unverstanden fühlen

Sie waren süß. Sie waren niedlich. Man hat jeden Milchzahn als Meilenstein gefeiert. Doch im zweiten Lebensjahrzehnt verwandeln sich die Kinder. Sie mutieren in rasender Geschwindigkeit von fröhlichen, neugierigen und nett anzuschauenden Mädchen und Jungen zu muffeligen, maulfaulen und hysterischen Pubertieren. Aus rosigen Kindergesichtern werden Pickelplantagen. Nasen, Beine und Hinterteile wachsen in beängstigendem Tempo. Stimmen klingen wie verstimmte Dudelsäcke, aber die Kommunikation scheint ohnehin phasenweise unmöglich, denn das Hirn ist wegen Umbaus zeitweise geschlossen. So berichtet Jan Weiler von seinem Leben mit dem Pubertier.
Bereits 2003 hat der ehemalige Chefredakteur des „Süddeutsche Zeitung Magazin“ mit seinem erfolgreichen Debüt-Roman „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ Millionen von Lesern dazu gebracht, Tränen zu lachen. Weil er sich wie kaum ein anderer darin versteht, mit Stereotypen zu spielen – und mit gekonntem Sprachwitz genau den Nerv trifft, der dafür sorgt, dass man beim Lesen zuweilen schamesrot anläuft, weil man sich in seinen kuriosesten Eigenarten ertappt fühlt.
Darum wird sich das Publikum auch am Donnerstag, dem 26. Februar, im Saal der Centralstation auf seinen Stühlen winden. Vor kribbelnder Nervosität und Gänsehaut, wie sie einen umgehend überkommt, wenn man nur „Pubertät“ denkt: diese schrecklich anstrengende Zeit der Pickel, Sinnfindung, ersten Zungenküsse, Missverständnisse und unkontrollierbaren Hormone. Und vor lachen – denn witziger als Jan Weiler zu lesen ist nur, Jan Weiler zuzuhören, wie er Jan Weiler liest.

Dieses Event ist leider vorbei. Hier finden Sie unser aktuelles Programm

Donnerstag, 26. Februar 2015
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt

Tickets ab 15,90 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 15,90 € 17,00 €
Schwerbehinderte ab 8,75 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 8,75 € 9,30 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!