Voriges Event Jump up! - Die Disco fĂĽr Jugendliche von 1… am 24.04.2015
Voriges Event Benjamin Tomkins: Der PuppenflĂĽsterer am 25.04.2015
42. Dichterschlacht

42. Dichterschlacht

Der bestbesuchte Poetry Slam Deutschlands, zum 42. Mal in der Centralstation - Support: 2damenohnenamen

Darmstadt ist nicht ohne Worte, Darmstadt ist eine Hochburg der Poesie und Textkunst. Würde man ein bisschen wortspielen und die „Wegstaben verbuchseln“, dann ensteht aus der Dichterschlacht „schlicht erdacht“ und bringt damit die Sache auf den Punkt: Locker und lässig stehen hier Menschen auf der Bühne und schütteln Gedichte aus dem Ärmel, als wäre das ihr tägliches Geschäft. Viele verborgene Talente tummeln sich an einem solchen Abend in der Centralstation, sodass so manchem Zuhörer vor Staunen schier die Spucke wegbleibt.
Sollten die Poeten länger als sieben Minuten slammen, werden sie mit einem Bier von der Bühne geholt, ihre Redezeit ist dann nämlich vorbei. Das Publikum stimmt ab, welcher Dichter den Abend gerockt hat: Nicht immer siegen die Lauten, manchmal überzeugt auch das sanfte Wort. Die Darmstädter Dichterschlacht ist ein Abend für Unerwartetes und Unglaubliches. Moderator Lars Ruppel, der aktuell amtierende deutsche Poetry-Slam-Meister, rundet die Wortkunst noch ab, wenn er die Bühne betritt.
Wie immer haben auch Nachwuchstalente eine Chance. Wer am Slam teilnehmen möchte, kann sich bis zum Vortag der Dichterschlacht per E-Mail bei oli@gaussmann.de anmelden. Für die musikalische Unterstützung sorgen wie immer die 2damenohnenamen.
 

Dieses Event ist leider vorbei. Hier finden Sie unser aktuelles Programm

Freitag, 24. April 2015
Beginn: 21:00 Uhr
Einlass: 20:00 Uhr

Halle unbestuhlt

Tickets ab 8,40 €
Kategorie VVK AK
Steh-/Sitzkissenplatz 8,40 € 9,00 €
Schwerbehinderte ab 5,00 €
Kategorie VVK AK
Steh-/Sitzkissenplatz 5,00 € 5,30 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Dichterschlacht e. V. in Kooperation mit Centralstation Veranstaltungs-GmbH

Ă„hnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!