Voriges Event Kleid At Day (entfÀllt bei Regen!) am 20.06.2015
Voriges Event Badesalz: Dö Chefs am 20.06.2015
JazzPunkt CARREE: SaxShop

JazzPunkt CARREE: SaxShop

Das Finale der Freiluft-Jazzsaison 2015 mit dem Saxophonquartett Saxshop: Nicolai Pfisterer, Christian Seeger, Paul Stoltze und Sebastian Nagler.

 In Darmstadt hat der Jazz an vielerlei Orten ein Zuhause – und zum nunmehr vierten Mal einen Sommer-Spielort auf der Carree-Piazza. 2012 entstand die Idee, Jazzmusiker aus der hiesigen Szene am Samstagmittag auf einem der meist frequentierten PlĂ€tze in der DarmstĂ€dter Innenstadt, der Carree-Piazza, spielen zu lassen. Und diese Belebung kam so gut an, dass die Reihe „JazzPunkt“ seitdem fester Bestandteil des Sommerprogramms im Carree ist. In Mai und Juni sind es vier Termine, die Jazzliebhaber und Flaneure zum Zuhören und Verweilen einladen wollen. FederfĂŒhrend fĂŒr das Programm ist der Bassist Andreas Manns, der durch seine Arbeit in der Band [re:jazz] auf internationaler BĂŒhne erfolgreich, als gebĂŒrtiger DarmstĂ€dter aber auch in der heimischen Szene fest verankert ist. Das Carree startet in die Jazzsaison am Samstag, dem 2. Mai, mit dem Trio Midnight Blue. Gitarrist Deniz Alatas, Bassist Christian Spohn und Schlagzeuger Max Sonnabend sind in der Heinerstadt bekannt wie die sprichwörtlichen bunten Hunde. Mit eigenen Projekten oder als Mitmusiker in den unterschiedlichsten Formationen treten sie immer wieder in Erscheinung, mit Midnight Blue versprechen sie einen groovigen Sommernachmittag.
Zu Modern Jazz lĂ€dt am 9. Mai das Georg Boeßner Trio ein. Musikalisch bewegt sich die Formation um den DarmstĂ€dter Pianisten Georg Boeßner sowie Alexander Sonntag (Bass) und David Meisenzahl (Drums) zwischen Pop und Jazz, zwischen Experimentellem und Minimalistischem. Das aktuelle Programm besteht aus neu arrangierten Standards sowie eigenen StĂŒcken.
Am 16. Mai tanzt die Reihe dann etwas aus der Reihe, denn mit Schebb aus dem Odenwald steht eine Rockband auf der BĂŒhne. Den Spaß an Rock, Rock'n'Roll, Punk, HipHop, Reggae und Ska verbindet die 8-köpfige integrative Formation zudem noch mit einem gesellschaftlichen Auftrag: Sie setzen sich fĂŒr die Akzeptanz von Menschen mit Behinderungen ein. Ihr Auftritt gehört zum „Markt der Inklusion“, der im Rahmen des Festivals „Alles inklusive?!“ von 11 bis 16 Uhr auf der Carree-Piazza stattfindet.
Zum Saisonabschluss von „JazzPunkt CARREE“ spielt am 20. Juni das Saxophonquartett Saxshop auf. Auf dem Programm von Nicolai Pfisterer (Sopran- und Tenorsaxophon), Christian Seeger (Altsaxophon), Paul Stoltze (Tenorsaxophon) und Sebastian Nagler (Baritonsaxophon) stehen Eigenkompositionen, die geprĂ€gt sind von jazzigen Balladen, Groove Jazz mit Funk-Soul-Charakter, rhythmusgeladenen Elementen lateinamerikanischer Musik sowie EinflĂŒssen arabisch-orientalischer Harmonik und Melodien.
Bei schlechter Wetterlage finden die Konzerte in der Halle der Centralstation statt.         

Dieses Event ist leider vorbei. Hier finden Sie unser aktuelles Programm

Samstag, 20. Juni 2015
Beginn: 14:00 Uhr
Einlass: 14:00 Uhr

Carree-Piazza
Vor der Centralstation
64283 Darmstadt

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine GewĂ€hr fĂŒr die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!