Voriges Event Merck-Sommerperlen: Deine Freunde am 24.07.2016
Voriges Event 48. Internationale Ferienkurse: Piano Hero am 30.07.2016
Merck-Sommerperlen: John McLaughlin & The 4th Dimension

Merck-Sommerperlen: John McLaughlin & The 4th Dimension

Der Großmeister der Jazz- und Rockgitarre gemeinsam mit seiner Supergroup: Gary Husband (keyb, dr), Ranjit Barot (dr) und Etienne M’Bappe (b).

John McLaughlin darf man ruhig ganz ohne Zögern als virtuosen und richtungsweisenden Weltmusiker bezeichnen. Das Jazzmagazin Down Beat wählte ihn bereits in den 70ern und 90ern insgesamt sieben Mal zum Jazzgitarristen des Jahres. Im März 2012 wurde er mit dem Frankfurter Musikpreis geehrt – für ein Werk, das sich nach Ansicht der Jury „immer durch Respekt und Offenheit gegenüber vielen anderen Richtungen, Ausdrucksformen und Kulturen ausgezeichnet hat, und nicht durch Genregrenzen und Dogmatismus“. Weit über 20 Soloalben hat er seit dem Ende der 60er Jahre aufgenommen und Dutzende mehr mit dem Mahavishnu Orchestra und seiner Band Shakti sowie mit Miles Davis, Carlos Santana, Bill Evans, Paco de Lucía, Al di Meola und unzähligen weiteren namhaften Künstlerinnen und Künstlern.
2014 erschien die Live-Platte „The Boston Record“, mit „The 4th Dimension“, einer Gruppe, die aus jahrelanger Zusammenarbeit verschiedener Musiker aus unterschiedlichen Kulturen und musikalischen Traditionen entstanden ist. Ihre Musik integriert auf einzigartige Weise all diese kulturellen Einflüsse – und bewahrt sich gleichzeitig die Spontaneität des Jazz. Gary Husband ist ein wahrhaft vielfältiger Instrumentalist, er wechselt mit erstaunlicher Leichtigkeit vom Keyboard zum Schlagzeug. Der in Mumbai lebende Ranjit Barot ist seit Jahren als weltweit aktiver Schlagzeuger bekannt. Und Etienne M’Bappe zählt zu den weltbesten Bassisten. Allesamt haben sie ebenso wie McLaughlin mit unzähligen großen Musikern zusammengearbeitet, auf der Bühne und im Studio. John McLaughlin & The 4th Dimension: am Mittwoch, dem 27. Juli, im Rahmen der Merck-Sommerperlen in der Centralstation.

Bereits ab 17 Uhr sorgt DJ Kemal auf dem Festival-Court vor der Centralstation für entspannte Sommerstimmung.

Ermöglicht durch Merck.

Dieses Event ist leider vorbei. Hier finden Sie unser aktuelles Programm

Mittwoch, 27. Juli 2016
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Halle unbestuhlt

Tickets ab 36,90 €
Kategorie VVK AK
Stehplatz 36,90 € 38,50 €
Schwerbehinderte ab 19,24 €
Kategorie VVK AK
Stehplatz 19,24 € 20,05 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ă„hnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!