Voriges Event Silvestervorstellung: Die Watzmänner: Ein … am 31.12.2021
Voriges Event Very Best of: 90s & Today am 08.01.2022
ABGESAGT: Das Silvesterfest
Foto © Kristof Lemp

ABGESAGT: Das Silvesterfest

Lasst uns dieses verrückte 2021 gemeinsam beenden und zu besten Partyhits wild ins neue Jahr feiern!

Wir alle haben es so sehr vermisst: gemeinsam tanzen, gemeinsam lachen, gemeinsam Feste feiern. Und so freuen wir uns, dieses verrückte 2021endlich wieder mit Euch ausgelassen und unbeschwert ausklingen zu lassen. Und was wünscht man sich zum neuen Jahr? Nur das Beste! Was hört man in der Silvesternacht? Nur das Beste! Und das liefert Euch DJ Leo Yamane - die besten Partybreaks schallen als Soundtrack für den Jahreswechsel aus den Boxen. Willkommen 2022!

WICHTIGE INFORMATION: Alle Partys veranstalten wir nun im 2G + Modell, d.h. mit dem Kauf eines Tickets verpflichtet Ihr Euch zur Vorlage eines gültigen Impfnachweises (vollständige Impfung plus 14 Tage) oder dem Nachweis einer überstandenen Corona-Infektion (der Schutznachweis ist maximal 6 Monate gültig) PLUS einem negativem, tagesaktuellen Schnelltest-Ergebnis von einem offiziellen Testcenter.
Das Testzentrum im Carree (in der Passage) liegt eine Minute fußläufig von der Centralstation und hat seine Öffnungszeiten für unsere Partys angepasst. Auf der Webseite könnt ihr ganz bequem einen Termin vereinbaren und seid 15 Minuten später startklar für Euren Abend bei uns.
Eure Identität überprüfen wir am Einlass anhand eines gültigen Lichtbildausweises. Masketragen ist leider durchgehend Pflicht. Zutritt ab 18 Jahren.

Die Veranstaltung muss angesichts der aktuellen Situation leider abgesagt werden.

Einlass ab 18 Jahren.

Freitag, 31. Dezember 2021
Beginn: 22:00 Uhr
Einlass: 22:00 Uhr

Halle unbestuhlt

Tickets ab 26,90 €
Kategorie VVK AK
Stehplatz 26,90 € 29,50 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!