Voriges Event Glanz auf dem Vulkan: Die 20er Jahre Show am 02.01.2021
Voriges Event Lydia Benecke: Die Psychologie des Bösen am 10.01.2021
Die Magier 3.0 - Comedy Magic Show
Foto © Christopher Huppertz

Die Magier 3.0 - Comedy Magic Show

Unterschiedliche Charaktere auf der Bühne mit nur einem Ziel: Das Publikum zu verblüffen, zum Staunen und zum Lachen zu bringen.

Nach zwei großen Deutschland-Touren kehren „Die Magier“ mit brandneuer Show auf die Bühne zurück. Und es ist atemberaubend, was die drei präsentieren. Eine magische wie unterhaltsame Vorstellung, die das Publikum verblüfft, zum Staunen und zum Lachen bringt.
Christopher Köhler moderiert den Abend und macht seinen rheinländischen Wurzeln dabei mit einem Entertainment-Mix aus Mentalmagie, Klamauk und Publikumsimprovisationen alle Ehre. Der Mentalist Lars Ruth nimmt die Gäste mit auf eine Reise in die Welt des Übernatürlichen, auf der man sich fragen muss, ob man seinen Sinnen noch trauen kann. Das Wunderkind Marco Weissenberg steht für eine neue, erfrischende Generation der Zauberkunst und hat es faustdick hinter den Ohren. Marco sammelt Wunder! In seinem Pappkarton findet er kuriose Gegenstände, die er mit einem Augenzwinkern in kreative Illusionen verwandelt. Marco Weissenberg ist Deutscher Vizemeister der Zauberkunst (Parlor-Magic) und begeistert die Zuschauer mit seiner einzigartigen Mischung aus Comedy, Storytelling und Magie.

Kommen, sehen und staunen am Sonntag, dem 3. Januar, in der Centralstation.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Sonntag, 03. Januar 2021
Beginn: 18:00 Uhr
Einlass: 17:00 Uhr

Saal bestuhlt

Tickets ab 27,90 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 27,90 € 29,50 €
Ermäßigt ab 20,90 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 20,90 € 22,50 €
Schwerbehinderte ab 14,75 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 14,75 € 15,60 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!