Voriges Event Ásgeir am 06.10.2022
Ganes: or brüm - Blaues Gold
Foto © Nora Blum

Ganes: or brüm - Blaues Gold

Vom Wasser als Lebenselexir singt das Südtiroler Trio auf ladinisch, einem Dialekt der Alpentäler Oberitaliens. Musik, die man mit dem Herzen versteht.

2010 gegründet, hat sich das italienische Trio Ganes zu einer wahren Größe der Popmusik gemausert. Bekannt wurde die Band insbesondere durch ihre Texte auf Ladinisch – einer „Minderheitensprache“, gesprochen von nur 30.000 Personen. Ihr Bandname geht zurück auf mythische Feen und Wassernixen.

Das rein weibliche Trio wurde gegründet von den Schwestern Elisabeth und Marlene Schuen und ihrer Cousine Maria Moling, allesamt aufgewachsen in La Val, den Dolomiten. Als Sängerin und Geigerin war Marlene Schuen in der Band Hubert von Goiserns aktiv. Im Rahmen einer Tournee wurden Elisabeth Schuen und Maria Moling 2007 als Backgroundsängerinnen hinzugebucht – während dieser Reise fiel der Entschluss, fortan gemeinsam Musik zu machen. Ganes war geboren.

2018 beschloss Maria Moling, die Band zu verlassen, um sich eigenen Projekten zu widmen. Seither komplettiert Natalie Plöger das Trio. Instrumentell kommen Geige, Hackbrett, Synthesizer, Gitarre, Lap steel, Bass, Samples und Kontrabass zum Einsatz und zaubern eindrückliche Soundteppiche.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Samstag, 01. Oktober 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt, freie Platzwahl

Tickets ab 28,90 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 28,90 € 30,50 €
Schwerbehinderte ab 15,30 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 15,30 € 16,10 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Kulturfreunde Centralstation e.V. * Im Carree 1 * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!