Einstellung des Veranstaltungsbetriebs bis Ende Mai

Liebe Gäste und Freund*innen der Centralstation,

auch uns haben die Auswirkungen der Corona-Pandemie mit voller Wucht getroffen. Seit Freitag, dem 13. März, ist unser Veranstaltungsprogramm in Gänze eingestellt, laut aktueller Allgemeinverfügung des Krisenstabs der Wissenschaftsstadt Darmstadt sind Großveranstaltungen noch bis Ende Mai verboten.
Wir arbeiten mit Hochdruck an der Verlegung unserer Veranstaltungen. Nicht für alles werden wir einen Ersatztermin finden. Bei Absagen oder Verlegungen werden unsere Ticketkäufer per E-Mail über das Prozedere der Rückabwicklung informiert.

Wir danken Euch für Eure Solidarität und hoffen auf die baldige Rückkehr zur Normalität, zum öffentlichen Miteinander und damit zur Kultur. Bis dahin bleibt zuhause, befolgt die Empfehlungen der zuständigen Behörden und habt ein wachsames Auge auf die Hilfsbedürftigen in Eurem Umfeld! Und vor allem: Bleibt gesund!

Euer Team der Centralstation



Einstellung des Veranstaltungsbetriebs bis 30. April

Liebe Gäste und Freund*innen der Centralstation,

heute hat ein außerordentlicher Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt unter Leitung von Oberbürgermeister Jochen Partsch in Form einer Allgemeinverfügung u. a. beschlossen, zum Schutz der Bevölkerung und zur Verlangsamung der Corona-Pandemie, alle städtischen Veranstaltungen abzusagen sowie alle städtischen Veranstaltungshäuser ab Montag, dem 16. März, zu schließen. Davon ist auch die Centralstation Veranstaltungs-GmbH mit ihren Häusern Centralstation, Justus-Liebig-Haus, Orangerie, Ernst-Ludwigs-Saal, Bürgermeister-Pohl-Haus und Goldner Löwe betroffen. Diese Restriktive gilt bis vorerst Donnerstag, den 30. April.

Die Centralstation steht voll hinter diesem Entschluss, wenngleich es uns sehr schwerfällt, das mit viel Herzblut geplante Veranstaltungsprogramm und den dahinterstehenden Künstler*innen und Dienstleister*innen abzusagen. Aber unser aller Sicherheit und Gesundheit gehen vor!

Wir arbeiten bereits mit Hochdruck an der Verlegung unserer Konzerte – nicht für alle Veranstaltungen werden wir einen Ersatztermin finden. Die Planungen können einige Zeit in Anspruch nehmen, wir bitten Euch um ein wenig Geduld. Bitte behaltet unsere Webseite und unsere Social-Media-Kanäle im Auge, dort informieren wir über alle weiteren Entwicklungen, Verlegungen und Absagen.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine oder können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie gekauft wurden. Ihr bekommt dort den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Wenn Ihr Euer Ticket über unsere Webseite gekauft habt, wird Euch der volle Kaufpreis direkt auf das Bankkonto überwiesen.

Wir danken für Euer Verständnis, bleibt gesund und haltet Euch an die Empfehlungen der zuständigen Behörden!

Corona und die Centralstation

Wir alle sehen uns derzeit mit einer besonderen Situation konfrontiert. Seit Mitte Februar steht die Geschäftsführung der Centralstation daher bereits im engen Austausch mit den zuständigen lokalen Behörden.

Das Sozialministerium Hessen hat am 10. März empfohlen, Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmer*innen abzusagen.

In die Halle der Centralstation erhalten bei Live-Konzerten aus sicherheitstechnischen Gründen nicht mehr als 950 Gäste Einlass, für die Samstagsparties haben wir die Ticketkontingente auf 800 Gäste reduziert.

Neben bereits vorhandenen Handdesinfektionsspendern, wurde die Reinigungsintensität erhöht und das Reinigungspersonal wurde darauf sensibilisiert, die Zugangsbereiche, Eingänge, Türgriffe, Handläufe, usw. besonders zu reinigen. Zusätzlich achten wir auf eine gesonderte Belüftung in der Centralstation. Selbstverständlich sind unsere Mitarbeiter*innen darauf sensibilisiert und zusätzlich informiert worden, die Husten- und Nies-Etikette sowie eine gute Handhygiene einzuhalten und das Händeschütteln zu vermeiden.

Aktuell finden alle Veranstaltungen in der Centralstation wie geplant statt. Bereits erworbene Karten können derzeit nicht zurückgegeben oder erstattet werden.

Die Gesundheit von Mitarbeiter*innen sowie von Besucher*innen steht an erster Stelle. Wir beobachten die Situation wachsam und sollte es zu Veranstaltungsabsagen kommen, werden wir dies auf unserer Webseite sowie unseren Social Media Kanälen veröffentlichen, Online-Ticketkäufer werden wir per E-Mail informieren.

Im Falle einer Absage werden Tickets erstattet.

News

Herzlich Willkommen im News-Bereich der Centralstation Darmstadt. Aktuelle Informationen zum Programm der Centralstation finden Sie im Veranstaltungskalender. Vertreter der Medien finden aktuelle Informationen und Ansprechpartner im Pressebereich.
Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!