Voriges Event 1. Fußball-Bundesliga: Die Konferenz am 01.03.2016
Voriges Event Tof Théâtre (BEL): Dans l´atelier im Rahme… am 03.03.2016
Charlie Cunningham

Charlie Cunningham

Der sympathische Singer/Songwriter aus der englischen Grafschaft Bedfordshire präsentiert gefühlvolle Popballaden. Support: Inkfields

Singer-Songwriter gibt es nicht nur wirklich viele, sondern vor allem auch viele wirklich gute. Zu letzteren gehört Charlie Cunningham – darum wird er auch als eines der größten neuen Talente aus Großbritannien gehandelt. Obwohl noch kein einziges Album von ihm erschienen ist, liegen eine ausgedehnte Tour im Herbst 2014 als Special Guest der Mighty Oaks, eine ausverkaufte Solotournee im Frühjahr 2015 und diverse erfolgreiche Festivalauftritte hinter ihm. Im Sommer 2015 bekam er obendrein die Einladung, mit dem legendären US-amerikanischen Folk-Singer-Songwriter Sixto Rodriguez („Searching for Sugarman“) unter anderem in der Londoner Royal Albert Hall vor einem riesigen Publikum aufzutreten. Kein schlechter Karrierestart.
Im Internet gibt es zahlreiche Videos, die einen Vorgeschmack auf das Live-Erlebnis mit Charlie Cunningham geben. Außerdem hat er zwei EPs aufgenommen: „Outside Things“ (2014) und „Breather“ (2015). Der Brite begeistert mit einzigartigen Songs, die auf eine authentische Weise von ihm erzählen, von seinen Erfahrungen und seinem Leben im städtischen England. Nichts wirkt geku?nstelt oder verspielt, hier spricht einer, der auf dem Boden geblieben ist und hinter die Fassade blickt. Und das tut er mit einem ganz wunderbaren englischen Akzent. Seine warme Stimme und sein absolut individuelles Akustikgitarrenspiel, das an spanischen Flamenco erinnert, setzen dem Gesamtpaket Charlie Cunningham das musikalische Sahnehäubchen auf.
Im Frühjahr 2016 kommt er wieder nach Deutschland – und wird dann ganz sicher auch diejenigen von sich überzeugen, die ihm nicht schon längst zu Füßen liegen. Am Mittwoch, dem 2. März, in der Centralstation.

Dieses Event ist leider vorbei. Hier finden Sie unser aktuelles Programm

Mittwoch, 02. März 2016
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt, freie Platzwahl

Tickets ab 16,90 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 16,90 € 18,00 €
Schwerbehinderte ab 9,25 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 9,25 € 9,80 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!