Voriges Event Merck-Sommerperlen: Maxim am 06.07.2017
Voriges Event Merck-Sommerperlen: St. Paul & The Broken … am 15.07.2017
Merck-Sommerperlen: ASAF AVIDAN
Foto © Ori Bahat

Merck-Sommerperlen: ASAF AVIDAN

Sein Markenzeichen ist der gekonnte Wechsel zwischen Falsett und tiefer Tonlage und trug 2012 zum Durchbruch mit "One Day/Reckoning Song" bei.

„One day, baby, we'll be old ... and think of all the stories that we could have told,“ schallte einem 2012 der Remix von DJ Wankelmut entgegen, wohin man hörte: eingängige Housebeats, tanzbar, ein riesiger Charterfolg. Reckoning Song, so heißt das Lied im Original von Asad Avidan – ein ruhiges, nachdenkliches Stück mit schlichter Akustikgitarrenbegleitung und dem Fokus auf Avidans Markenzeichen, den gekonnten Wechsel zwischen Falsett und tiefer Tonlage.

Die Einzigartigkeit dieser Stimme erkannten auch Bob Dylan, Ben Harper, Morrissey und Lou Reed, mit denen er bereits spielte. „Man muss nicht entscheiden, ob seine Stimme schön, angenehm oder zu intensiv, weiblich oder männlich klingt,“ schrieb die Zeit so treffend über den in Jerusalem geborenen Musiker: „Sie rührt bis auf die Knochen, und allein darum geht es. Denn hier schreit, bettelt, sucht, hofft, tröstet, explodiert etwas aus dem Tiefsten heraus.“ Kein bisschen hip ist die Musik des „heiseren Engels“. Sie ist grandios.

Am Montag, dem 10. Juli, im Rahmen der Merck-Sommerperlen in der Centralstation.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Montag, 10. Juli 2017
Beginn: 20:30 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr

Halle unbestuhlt

Tickets ab 33,90 €
Kategorie VVK AK
Stehplatz 33,90 € 35,50 €
Schwerbehinderte ab 17,75 €
Kategorie VVK AK
Stehplatz 17,75 € 18,55 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!