Voriges Event Merck-Sommerperlen: St. Paul & The Broken … am 15.07.2017
Voriges Event Merck-Sommerperlen: Element of Crime am 24.07.2017
Merck-Sommerperlen: Valerie June
Foto © Dannyclinch General

Merck-Sommerperlen: Valerie June

Als "organic moonshine roots music" bezeichnet die US-amerikanische Sängerin und Multiinstrumentalistin Valerie June ihre Musik. Klingt sehr verlockend!

Sie ist Sängerin, Songwriterin und Multiinstrumentalistin, mischt Folk, Blues, Gospel und Soul – und das, was dabei entsteht, nennt Valerie June selbst „organic moonshine roots music“. Ihr Thema: Zeit. Ist sie stauch- und dehnbar, ist sie ein fixes Momentum? Ist sie vergänglich oder beständig? Auf ihrem künstlerischen Weg hat sie sich lange viel Zeit gelassen. Als 2013 „Pushin' Against a Stone“ erschien, kam der große Durchbruch der US-Amerikanerin: weltweite Chart-Platzierungen, gefeierte Tourneen, solo und an der Seite von Größen wie Jake Bugg, Norah Jones und Sharon Jones & The Dap Kings. Mit dem großen Erfolg überschlugen sich die Ereignisse, ging plötzlich alles ganz schnell.

In ihrem neuen Album „The Order of Time“ (VÖ: 27. Januar 2017) stecken all diese Gedanken zur Bedeutung der Zeit – Ideen, die über Jahre gewachsen sind und Geistesblitze. Sie hat sich wieder Zeit genommen und kehrt gestärkt zurück, mit zwölf Songs voller Seele: zuweilen fragil, fast brüchig, aber immer voller spielerischer Stärke.

Am Dienstag, dem 18. Juli, im Rahmen der Merck-Sommerperlen in der Centralstation.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Dienstag, 18. Juli 2017
Beginn: 20:30 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr

Halle unbestuhlt

Tickets ab 23,90 €
Kategorie VVK AK
Stehplatz 23,90 € 25,50 €
Schwerbehinderte ab 12,74 €
Kategorie VVK AK
Stehplatz 12,74 € 13,55 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!