Voriges Event Mellow Weekend: Mit Calvin Villa & Sonix am 03.06.2017
Voriges Event Witzewelle: Felix Lobrecht - kenn ick. am 07.06.2017
Witzewelle: Nektarios Vlachopoulos - Niemand weiß, wie man mich schreibt
Foto © Marvin Ruppert

Witzewelle: Nektarios Vlachopoulos - Niemand weiß, wie man mich schreibt

Das erste Solo-Programm des gewitzt-gewieften Slam-Poeten und Humoristen wurde 2016 u.a. mit dem Kabarett-Kaktus geehrt.

Vom 2. bis 17. Juni stehen Humor und gute Laune in der Centralstation im Vordergrund, gerade weil diese angesichts des aktuellen Weltgeschehens oft auf der Strecke bleiben. Im Rahmen des neuen Comedyfestivals „Witzewelle – Wochen der Vergnüglichkeit“ stehen ausgesuchte Comedians und Musiker auf der Bühne – frei nach Charlie Chaplins Motto „Jeder Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.“
Eigentlich kommt der junge Kabarettist mit griechischen Wurzeln aus der Slam-Szene – 2011 gewann er bei den Poetry-Slam-Meisterschaften in Hamburg den Meistertitel im Einzelwettbewerb, 2012 belegte er den ersten Platz bei der Poetry-Slam-Landesmeisterschaft in Rheinland-Pfalz und 2015 gewann er die Landesmeisterschaft in Baden-Würtemberg. Anfang letzten Jahres traute sich der 31-Jährige dann erstmals mit einer eigenen abendfüllenden Show auf die Bühne – quasi eine Art Best-of seines Slam-Repertoires. Temporeich, atemberaubend, klug und absolut sehenswert!

Am Dienstag, dem 6. Juni, in der Centralstation.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Dienstag, 06. Juni 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt, freie Platzwahl

Tickets ab 8,90 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 8,90 € 10,00 €
Schwerbehinderte ab 5,25 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 5,25 € 5,80 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!