Nutzen Sie Ihre Eintrittskarte als RMV-Kombiticket!

Die Umwelt schonen, mit dem öffentlichen Personennahverkehr in die Centralstation nach Darmstadt fahren – und das ohne Zusatzkosten: Die Kooperation zwischen dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und der Centralstation macht es möglich! Jede Eintrittskarte mit ausgewiesenem RMV-Kombiticket Symbol gilt als RMV-Kombiticket.

Nahezu alle Eintrittskarten*, die am Vorverkaufsschalter der Centralstation gekauft werden, oder an VVK-Stellen, die die Karten auf Original-Ticketpapier drucken, gelten automatisch auch als RMV-Kombiticket im gesamten RMV-Gebiet. Sie müssen nicht personalisiert werden und sind übertragbar.

Und so funktioniert’s beim Ticketkauf über das Internet: Auf dem Online-Ticketausdruck befindet sich eine RMV-Zugangsnummer. Diese Nummer wird auf www.ztix.de/RMV eingegeben. Dort wird das RMV-Ticket personalisiert, das heißt der Käufer gibt den Vor- und Nachnamen derjenigen Person an, die dieses RMV-Ticket nutzen wird (die Eintrittskarte bleibt also übertragbar). Zum Abschluss das RMV-Ticket noch ausdrucken – fertig!

Das separate RMV-Ticket ist nur in Kombination mit der Eintrittskarte gültig, das bedeutet: Diese ist bei einer Kontrolle ebenso vorzuzeigen wie der Personalausweis.

*Als RMV-Kombitickets können ausschließlich Eintrittskarten für Veranstaltungen ausgewiesen werden, die zu einem Zeitpunkt enden, zu dem der Besucher noch alle Fahrtziele im RMV-Gebiet erreichen kann (vor Betriebsschluss am Veranstaltungstag). In der Regel sind dies Veranstaltungen, die bis 23.30 Uhr enden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

RMV Fahrplan Auskunft

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!