In Anbetracht des sich weiter zuspitzenden Infektionsgeschehens, müssen wir unsere Partys bis Jahresende leider absagen. Auch für unser Kulturveranstaltungen gelten neue Publikumsbeschränkungen, sodass wir einige Veranstaltungen absagen oder verschieben müssen. Ticketkäufer*innen werden darüber per E-Mail informiert.

Bitte beachtet, dass Masketragen wieder verpflichtender Bestandteil aller Veranstaltungs-Modelle ist.

Informiert Euch vor dem Besuch einer Veranstaltung auf unserer Webseite tagesaktuell über die jeweils geltenden Regelungen.

Entega bringt Kultur ins Leben
www.centralstation-darmstadt.de/wort-und-buehne

Wort und Bühne

Lesungen, Literatur, Poetry Slams, Vorträge oder auch Impro-Veranstaltungen haben im Kulturprogramm der Centralstation seit jeher einen festen Platz. Sowohl etablierte Größen der Szene als auch von den emsigen Centralstation-Scouts entdeckte Newcomer machen auf ihren Lesereisen gerne Halt in Darmstadt.

Wort und Bühne

www.centralstation-darmstadt.de/rock-und-pop/

Rock & Pop

Trotz unmittelbarer Nachbarschaft zur Main-Metropole Frankfurt gelingt es der Centralstation immer wieder aufs Neue, die ganz großen Stars aus dem Rock und Pop Bereich von einem Auftritt in dem atmosphärischen Haus im Herzen Darmstadts zu überzeugen. Künstler wie Archive, die Black Eyed Peas, Calexico, Clueso, Moby, Muse, Patrice oder die Sportfreunde Stiller haben sich hier schon die Klinke in die Hand gegeben.

Rock und Pop Konzerte

Comedy & A cappella

Comedy & A cappella

Dass Kultur auch humoristische Seiten hat, beweisen komische Komödianten und bissige Kabarettisten, Stand-Up-Comedians und Poetry Slammer, lustige Literaten und stimmgewaltige A-cappella-Künstler im Kabarett- und Comedyprogramm der Centralstation. Hier geht es heiter zu und gibt es immer viel zu Lachen. Damit man keine Gelegenheit zur Freude versäumt gibt es alle lustigen Termine im Überblick:

Comedy und A cappella

Neu im Vorverkauf

Social Media

Centralstation bei Facebook
Centralstation bei Twitter
Centralstation bei Instagram
Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!