Voriges Event Black Sea Dahu | Support: Saguru am 30.10.2022
Voriges Event Nils Petter Molvær Quartet am 02.11.2022
Katja Diehl: Autokorrektur
Foto © Linda Brack

Katja Diehl: Autokorrektur

Die Mobilitätsexpertin weist den Weg zu einer gerechten und fairen Mobilität, die den Menschen ins Zentrum stellt und unsere Welt lebenswerter macht.

Mit Schwung, Know-how und Kreativität macht die Mobilitätsexpertin Katja Diehl Lust auf eine Gesellschaft, die gemeinsam eine attraktive und klimafreundliche Zukunft für alle baut. Eine Zukunft, die mehr Lebensqualität in Städten und auf dem Land bietet sowie moderne Formen von Arbeit berücksichtigt.
Ihr Buch „Autokorrektur“ möchte den Anstoß zu einer Gesellschaft geben, die gemeinsam eine attraktive Mobiltätszukunft baut – und zwar schon heute. In Katja Diehls Vorstellung der Zukunft können die Menschen Auto fahren, so sie es denn wollen. Sie müssen es aber nicht mehr – denn es gibt attraktive Alternativen.
Momentan ist nicht alles in unserem Land fair und klimagerecht, inklusiv und bezahlbar aufgestellt. Die Bedürfnisse vieler Menschen werden nicht angemessen berücksichtigt. Das können wir ändern, davon ist sie überzeugt.

Die Lesung wird begleitet von einem Gespräch mit Darmstadts Klimaschutz-, Planungs-, Mobilitäts-, Grünflächen- und Umweltdezernent Michael Kolmer. Und moderiert von Prof. Dr.-Ing. Volker Blees (Fachgruppe Mobilitätsmanagement an der Hochschule RheinMain).

Am Dienstag, dem 1. November, läutet sie in der Centralstation die Verkehrswende ein.

Dieses Event ist leider vorbei. Hier finden Sie unser aktuelles Programm

Dienstag, 01. November 2022
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt, freie Platzwahl

Tickets ab 6,00 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 6,00 € 8,00 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ă„hnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!