Voriges Event Peter Stamm: In einer dunkelblauen Stunde am 18.04.2023
Voriges Event Fortuna Ehrenfeld am 20.04.2023
Judith Hermann: Wir hätten uns alles gesagt
Foto © Andreas Reiberg

Judith Hermann: Wir hätten uns alles gesagt

Mit klarer poetischer Stimme erzählt Judith Hermann von der empfindsamen Mitte des Lebens, von Freundschaft, Aufbruch und Freiheit.

Eine Kindheit in unkonventionellen Verhältnissen, das geteilte Berlin, Familienbande und Wahlverwandtschaften, lange, glückliche Sommer am Meer. Judith Hermann spricht über ihr Schreiben und ihr Leben, über das, was Schreiben und Leben zusammenhält und miteinander verbindet. Wahrheit, Erfindung und Geheimnis – Wo beginnt eine Geschichte und wo hört sie auf? Wie verlässlich ist unsere Erinnerung, wie nah sind unsere Träume an der Wirklichkeit.
Mit klarer poetischer Stimme erzählt Judith Hermann von der empfindsamen Mitte des Lebens, von Freundschaft, Aufbruch und Freiheit.

Judith Hermann wurde 1970 in Berlin geboren. Für ihr Werk wurde sie mit zahlreichen Preisen geehrt, darunter dem Kleist-Preis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis.


Am Mittwoch, dem 19. April, zu Gast in der Centralstation.

Ticket
Inklusive Hin- und RĂĽckfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Mittwoch, 19. April 2023
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr

Saal bestuhlt, freie Platzwahl

Tickets ab 8,00 €
Kategorie VVK AK
Freie Platzwahl 8,00 € 10,00 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ă„hnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!