Voriges Event AUSVERKAUFT: Badesalz: Kaksi Dudes am 03.03.2024
Voriges Event AUSVERKAUFT: Levin Liam: LLLIVE 24 am 05.03.2024
Weitsicht Spezial: Rebecca Maria Salentin - Iron Woman
Foto © Enrico Meyer

Weitsicht Spezial: Rebecca Maria Salentin - Iron Woman

Eine Fahrt durch 20 L√§nder, vom Schwarzen Meer bis zur Barentssee, √ľber fast unpassierbare Grenzen, durch eisige K√§lte und einsame N√§chte.

In ihrem Bestseller "Klub Drushba" beschrieb Rebecca Maria Salentin ihre dreimonatige Wanderung auf dem "Weg der Freundschaft" von Eisenach bis Budapest. Angestachelt vom Erfolg dieser Reise, die sie v√∂llig untrainiert, mit einer gro√üen Portion Angst im Gep√§ck aber mit starkem Willen ausgestattet bew√§ltigt hat, ist sie abermals losgezogen: diesmal mit dem Fahrrad, so leicht wie nur m√∂glich bepackt. Fast 10.000 Kilometer war sie unterwegs, den ehemaligen Eisernen Vorhang entlang, auf dem Iron Curtain Trail. Eine Fahrt durch 20 L√§nder, vom Schwarzen Meer bis zur Barentssee, √ľber fast unpassierbare Grenzen, durch eisige K√§lte und einsame N√§chte. Aber auch an etlichen unerwartet sch√∂nen Landschaften vorbei, durch wilde Gegenden, gespickt mit √ľberraschenden Begegnungen und Geschichten, mit viel Nachdenken √ľber die eigene Herkunft.
Rebecca Maria Salentin erzählt in "Iron Woman" nicht nur von einer aufregenden und mutigen Fahrt quer durch ein fast vereintes Europa, sondern auch von einer bewegenden Reise durch ihre Familienhistorie und zu sich selbst.

Rebecca Maria Salentin (*1979) lebt als Autorin in Leipzig. Sie ist Initiatorin und Moderatorin der Literaturshow "Die schlecht gemalte Deutschlandfahne". Von 2009 bis 2018 betrieb sie ihr Sommercafé "ZierlichManierlich". Dann wanderte sie los. Zuletzt erschienen neben Essays und Kurzgeschichten der Roman "Schuld war Elvis" (Bertelsmann) und "Im Himmel gibt es kein Bier" (Literaturquickies).

Am Montag, dem 4. März, im Rahmen eines Weitsicht-Spezials, moderiert von Jens Steingässer, in der Centralstation.

Dieses Event ist leider vorbei. Hier finden Sie unser aktuelles Programm

Montag, 04. März 2024
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt, freie Platzwahl

Tickets ab 11,90 ‚ā¨
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 11,90 ‚ā¨ 14,00 ‚ā¨

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gew√§hr f√ľr die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

√Ąhnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!