Voriges Event BIG ROOM (Best of all time electronic club… am 03.02.2024
Voriges Event Florian Illies: Zauber der Stille - Caspar… am 07.02.2024
Wissenschaftstag - Energie fĂŒr die Zukunft: Africa GreenTec

Wissenschaftstag - Energie fĂŒr die Zukunft: Africa GreenTec

Malte Felshart (African GreenTec) berichtet, wie das deutsch-afrikanische Sozialunternehmen den Globalen SĂŒden mit nachhaltigen Energielösungen stĂ€rkt.

Africa GreenTec ist ein deutsch-afrikanisches Sozialunternehmen, das Menschen im globalen SĂŒden durch nachhaltige Energielösungen zu mehr Selbstbestimmung und Wachstum befĂ€higt. Mit einer nachhaltigen Systemlösung werden sog. ‚ImpactSites‘ aufgebaut, in denen ganze Dorfgemeinschaften im lĂ€ndlichen Raum mit Strom versorgt und mit modernen Technologien ausgestattet und so gestĂ€rkt werden können. ElektrizitĂ€t wird neu gedacht und ein intelligentes System entwickelt, das den schwierigen Bedingungen netzferner Regionen in Afrika standhalten kann und in mancher Hinsicht sogar moderne europĂ€ische Standards ĂŒbertrifft.
Modernste Solarenergie, Smart-Meter-Technologie, KĂŒhlsysteme, Wasseraufbereitung und Internetzugang gehören zu dem umfangreichen Portfolio an Produkten und Servicelösungen, die Africa GreenTec entwickelt. Die erstellten Anlagen werden entweder ĂŒber Tochtergesellschaften betrieben oder aber an Projektpartner ĂŒbertragen.
Als Unternehmen im Bereich Social Entrepreneurship baut Africa GreenTec auf drei SĂ€ulen der Nachhaltigkeit – sozial, ökologisch und ökonomisch. Dies bedeutet, dass Africa GreenTec zwar ein gewinnorientiertes Unternehmen ist, wobei jedoch die positiven Auswirkungen der Arbeit klar im Vordergrund stehen.

Im Rahmen der Reihe „Wissenschaftstag – Energie fĂŒr die Zukunft“ stellt Malte Felshart am Montag, dem 5. Februar, das Unternehmen und seine Arbeit in der Centralstation vor. Es moderiert Prof. Dr.-Ing. Ingo Jeromin (d_da).

Eintritt frei

Montag, 05. Februar 2024
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr

Saal bestuhlt, freie Platzwahl

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine GewĂ€hr fĂŒr die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Hochschule Darmstadt und ENTEGA NATURpur Institut in Kooperation mit der Centralstation und der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!