Voriges Event Maja Nielsen: Abenteuer! Titanic - Entdeck… am 14.05.2014
Voriges Event Rolf Lappert: Pampa Blues am 15.05.2014
Susan Kreller: Elefanten sieht man nicht

Susan Kreller: Elefanten sieht man nicht

Ein schn√∂rkellos erz√§hlter Roman mit der Intensit√§t eines Psychothrillers √ľber h√§usliche Gewalt und Zivilcourage. ‚Äď Autorenlesung f√ľr 7. bis 9. Klasse im Rahmen von Huch, ein Buch!

Erm√§√üigte Tickets von 3,00 Euro pro Person f√ľr Schulklassen und Gruppen k√∂nnen per E-Mail an huch@centralticket.de oder telefonisch unter 06151-809460 bestellt werden. Die Tickets werden zugesandt.

Maschas Mutter ist bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen, deshalb verbringt sie ihre Sommerferien traditionell bei ihren Gro√üeltern in dem Provinznest Barenburg. Dort ist es so miefig-spie√üig langweilig, dass die 13-J√§hrige sogar freiwillig auf den Spielplatz geht. Eines Tages freundet sie sich dort mit Max und seiner gro√üen Schwester Julia an. Aber irgendetwas an den beiden Kindern ist seltsam. Als sie entdeckt, dass Julia √ľberall blaue Flecken hat und Max eine riesige Wunde am Kopf, ist ihr klar, dass sie helfen muss. Aber wie, wenn keiner der Erwachsenen ihr zuh√∂ren will? Mascha hat eine verh√§ngnisvolle Idee ‚Äď aber manchmal ist es besser, etwas Falsches zu tun, als gar nichts. Ein schn√∂rkellos erz√§hlter Jugendroman mit der Intensit√§t eines Psychothrillers √ľber h√§usliche Gewalt und Zivilcourage, f√ľr den Susan Kreller 2013 das Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium erhalten hat.
 
Susan Kreller wurde 1977 in Plauen geboren. Sie studierte Germanistik und Anglistik und promovierte √ľber deutsche √úbersetzungen englischsprachiger Kinderlyrik. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Bielefeld. Wenn sie keine B√ľcher schreibt, arbeitet sie als freie Journalistin. ‚ÄěElefanten sieht man nicht‚Äú ist ihr erster Jugendroman und stand 2013 auf der Nominierungsliste des Deutschen Jugendliteraturpreises.
 
Cover: © Carlsen
Autor: © Ellen Runa Kara

Dieses Event ist leider vorbei. Hier finden Sie unser aktuelles Programm

Mittwoch, 14. Mai 2014
Beginn: 11:00 Uhr
Einlass: 10:45 Uhr

Stadtbibliothek Darmstadt im Justus-Liebig-Haus bestuhlt, freie Platzwahl
Große Bachgasse 2
64283 Darmstadt

Tickets ab 4,90 ‚ā¨
Kategorie VVK TK
Preiskategorie 1 4,90 ‚ā¨ 6,00 ‚ā¨
Schwerbehinderte ab 2,95 ‚ā¨
Kategorie VVK TK
Preiskategorie 1 2,95 ‚ā¨ 3,50 ‚ā¨

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gew√§hr f√ľr die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Kulturfreunde Centralstation e.V. * Im Carree * 64283 Darmstadt

√Ąhnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!