Voriges Event Martin Baltscheit: Das Gold des Hasen am 13.05.2014
Voriges Event Susan Kreller: Elefanten sieht man nicht am 14.05.2014
Susan Kreller: Elefanten sieht man nicht

Susan Kreller: Elefanten sieht man nicht

Ein schnörkellos erzählter Roman mit der Intensität eines Psychothrillers über häusliche Gewalt und Zivilcourage. – Autorenlesung für 7. bis 9. Klasse im Rahmen von Huch, ein Buch!

Ermäßigte Tickets von 3,00 Euro pro Person für Schulklassen und Gruppen können per E-Mail an huch@centralticket.de oder telefonisch unter 06151-809460 bestellt werden. Die Tickets werden zugesandt.

 
Maschas Mutter ist bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen, deshalb verbringt sie ihre Sommerferien traditionell bei ihren Großeltern in dem Provinznest Barenburg. Dort ist es so miefig-spießig langweilig, dass die 13-Jährige sogar freiwillig auf den Spielplatz geht. Eines Tages freundet sie sich dort mit Max und seiner großen Schwester Julia an. Aber irgendetwas an den beiden Kindern ist seltsam. Als sie entdeckt, dass Julia überall blaue Flecken hat und Max eine riesige Wunde am Kopf, ist ihr klar, dass sie helfen muss. Aber wie, wenn keiner der Erwachsenen ihr zuhören will? Mascha hat eine verhängnisvolle Idee – aber manchmal ist es besser, etwas Falsches zu tun, als gar nichts. Ein schnörkellos erzählter Jugendroman mit der Intensität eines Psychothrillers über häusliche Gewalt und Zivilcourage, für den Susan Kreller 2013 das Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium erhalten hat.
 
Susan Kreller wurde 1977 in Plauen geboren. Sie studierte Germanistik und Anglistik und promovierte über deutsche Übersetzungen englischsprachiger Kinderlyrik. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Bielefeld. Wenn sie keine Bücher schreibt, arbeitet sie als freie Journalistin. „Elefanten sieht man nicht“ ist ihr erster Jugendroman und stand 2013 auf der Nominierungsliste des Deutschen Jugendliteraturpreises.
Cover: © Carlsen
Autor: © Ellen Runa Kara

Dieses Event ist leider vorbei. Hier finden Sie unser aktuelles Programm

Mittwoch, 14. Mai 2014
Beginn: 09:00 Uhr
Einlass: 08:45 Uhr

Bessunger Ev. Petrusgemeinde, Gemeindehaus bestuhlt, freie Platzwahl
Eichwiesenstr. 8
64285 Darmstadt

Tickets ab 4,90 €
Kategorie VVK TK
Preiskategorie 1 4,90 € 6,00 €
Schwerbehinderte ab 2,95 €
Kategorie VVK TK
Preiskategorie 1 2,95 € 3,50 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Kulturfreunde Centralstation e.V. * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ă„hnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!