Voriges Event World Capoeira Festival Energia Pura 2014:… am 16.05.2014
Voriges Event Andreas Steinhöfel: Rico, Oskar und die Ti… am 17.05.2014
JazzPunkt CARREE: The Expateers

JazzPunkt CARREE: The Expateers

Jazzmusiker verwandeln die Terrasse der Centralstation von 14 bis 16 Uhr zum Treff- und JazzPunkt – Heute: Julia Baldauf (k), Ivan Habernal (b), Mike Jensen (dr), Oliver Naumann (sax), Kees van der Pols (tp)

Darmstadt ist nicht der Nabel der Welt, aber die (heimliche) Jazz-Hauptstadt des Rhein-Main-Gebiets. Zu diesem Ergebnis kommt Wolfgang Sandner in seiner Analyse der Jazzszene in Frankfurt und Umgebung – zumindest zwischen den Zeilen (F.A.Z. vom 19. Januar 2011). Das in Darmstadt beheimatete Jazzinstitut mit seinem umfangreichen Jazzarchiv „gilt heute schon als eine der bedeutendsten internationalen Forschungsstätten des Jazz“, schreibt Sandner. Aber nicht nur theoretisch wird in Darmstadt dem Jazz gehuldigt, die Darmstädter Jazzszene ist so kreativ und quirlig wie in nur wenigen anderen deutschen Städten. 
So entstand vor drei Jahren die Idee, lokale Jazzgrößen in wechselnder Besetzung am Samstagmittag auf einem der zentralen Plätze Darmstadts, der Carree-Piazza, spielen zu lassen. 
Diese Belebung der Innenstadt kam so gut an, dass die Reihe „JazzPunkt CARREE“ auch in diesem Sommer fortgesetzt wird.
Vom 3. Mai bis 7. Juni wird bei schönem Wetter samstags (ausgenommen der 24. Mai) von 14 bis 16 Uhr die Terrasse der Centralstation zum Treff- und „JazzPunkt“.
Federführend für das Programm ist der Bassist Andreas Manns, der durch seine Arbeit in der Band [re:jazz] auf internationaler Bühne erfolgreich, als gebürtiger Darmstädter aber auch in der hiesigen Jazz-Szene fest verankert ist. Die Centralstation freut sich auf jazzige Samstage unter freiem Himmel! (RED)
The Expateers 
Durch den gemeinsamen Lebensmittelpunkt im Rhein-Main-Gebiet fanden die Mitglieder der internationalen Formation The Expateers zusammen. Musikalisches Vorbild sind die klassischen Jazz-Quintetts der 1950er und -60er Jahre. Namen wie Cannonball Adderley, Horace Silver, Donald Byrd, Art Blakey und Clifford Brown verbanden damals (Hart-)Bop mit Soul- und Funk-Elementen. Eine Mischung, der sich auch Julia Baldauf, Ivan Habernal, Mike Jensen, Kees van der Pols und Oliver Naumann verschrieben haben.

Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung, die Konzertabsage erfolgt bis Freitag, dem 16. Mai, 16 Uhr.


Veranstaltet von CITY CARREE Werbegemeinschaft und Centralstation.

Dieses Event ist leider vorbei. Hier finden Sie unser aktuelles Programm

Samstag, 17. Mai 2014
Beginn: 14:00 Uhr
Einlass: 14:00 Uhr

Carree-Piazza
Vor der Centralstation
64283 Darmstadt

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH in Kooperation mit CITY CARREE Werbegemeinschaft

Ă„hnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!