Voriges Event Dr. Mark Benecke: Blutspuren am 10.05.2018
Voriges Event Eröffnung Huch, ein Buch! Kirsten Boie: Ei… am 14.05.2018
Dr. Mark Benecke: Vampire und Vampirzeichen

Dr. Mark Benecke: Vampire und Vampirzeichen

Beiß mich Baby! Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe hat Blut geleckt und begibt sich auf die Suche nach den Vampiren unter uns.

Seit Jahrtausenden faszinieren sie die Menschen und stoßen sie gleichermaßen ab: Vampire. Untote, die sich von menschlichem oder tierischem Blut nähren. In manchen Gegenden geistern sie als Zombies durch die Region, andernorts als elegante, erotisch aufgeladene Vampirgestalt mit den beiden charakteristischen Fangzähnen, wie wir sie aus Bram Stokers Dracula kennen.
Aber woher stammen seltsam gehäufte Berichte aus machen Regionen, was sagen die Menschen dazu, wenn sie einer Leiche das Herz entnehmen und verbrennen, und wie sehen Tote aus, wenn sie aus dem Grab geholt werden? Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke hat sich diesen Phänomenen gewidmet, ist durch die Welt gereist und hat sich die Körper aus forensischer Perspektive angesehen. Der „Herr der Maden“ hat Biologie, Rechtsmedizin und Psychologie studiert, war an der FBI-Academy und forscht unter anderem an der berühmten Body-Farm in Tennessee. Seine Vorträge sind nichts für schwache Nerven – aber immer äußerst interessant und spannend. Diesmal bringt er etwas Licht in hoffentlich vampirsichere Gefilde.

Am Freitag, dem 11. Mai, in der Centralstation.

Jetzt schon im Kalender vormerken: Am Samstag, dem 20., und Sonntag, dem 21. Oktober 2018, ist der „Herr der Maden“ mit zwei weiteren aufregenden Vorträgen in der Centralstation zu Gast.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Einlass ab 16 Jahren. Nacheinlass nur zur Pause möglich.

Freitag, 11. Mai 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt

Tickets ab 28,90 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 28,90 € 30,50 €
Schwerbehinderte ab 15,25 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 15,25 € 16,05 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!