Voriges Event Der FFH-Dummfrager live: Das Beste aus 11 … am 13.10.2018
Voriges Event Dr. Mark Benecke: Mumien von Palermo am 20.10.2018
Alain Frei: Mach Dich Frei
Foto © Jonas Sorgalla

Alain Frei: Mach Dich Frei

In seinem dritten Soloprogramm macht sich der Senkrechtstarter aus der Schweiz frei - frei von Konventionen, Gewohnheiten und Tabus.

Eindrucksvoll meldet sich der Schweizer Comedian Alain Frei mit seinem dritten Programm zurück. Getreu seines neuen Solos „Mach Dich Frei“ beritt er neue Pfade, verlässt ausgetretene Lachgewohnheiten und macht sich auf zu ganz neuen Humorsphären. Dabei stellt er sich die wichtigsten Fragen der Menschheit: Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und was ist eigentlich ein „Schmutzli“? Frech, modern und ohne Tabus räumt er mit so allerhand angestaubten Vorurteilen auf und beweist, dass Schweizer alles andere als neutral sind.
Der 34-jährige Senkrechtstarter der deutschen Comedy-Szene hat bei zahlreichen Comedy-Slams den ersten Platz errungen und wurde bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Bremer Comedypreis als bester Newcomer sowie bei der Humorszene Dresden. Darüber hinaus ist er inzwischen regelmäßig im TV zu sehen und seit vielen Jahren Mitglied des überaus erfolgreichen Ensembles von RebellComedy, das 2017 auf große Arena Tour geht.
Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und machen Sie sich frei von allem, was Sie dachten, über Schweizer und Comedy schon zu wissen!
Am Freitag, dem 19. Oktober, in der Centralstation.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Freitag, 19. Oktober 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt, freie Platzwahl

Tickets ab 21,90 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 21,90 € 23,50 €
Schwerbehinderte ab 11,74 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 11,74 € 12,55 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!