Voriges Event Darmstädter Ferienkurse: Tarek Atoui live am 28.07.2018
Voriges Event Merck-Sommerperlen: Dub FX am 01.08.2018
Darmstädter Ferienkurse: Atelier Elektronik IV

Darmstädter Ferienkurse: Atelier Elektronik IV

Präsentation des Workshops mit Sky Deep

Das Atelier Elektronik ist seit 2010 fester Bestandteil der Darmstädter Ferienkurse. In diesem Jahr wurde die Workshop-Reihe von der österreichischen Elektronik-Musikerin Susanne Kirchmayr (aka Electric Indigo) kuratiert. Mit Antye Greie-Ripatti (aka AGF, poemproducer), Sky Deep (aka Sky Dietrich), Ryoko Akama und Cedrik Fermont (aka C-dric, Kirdec, Syr­phe) hat sie vier sehr unterschiedliche künstlerische Positionen aktueller experimenteller Elektro­nik nach Darmstadt eingeladen. Alle vier Künstler*innen bieten mehrtägige Workshops für Ferienkursteilnehmer*innen an, bei denen sowohl Fragen künstlerischer Produktion als auch solche nach dem gegenwärtigen politischen Kontext, in dem diese entsteht, im Zentrum stehen. Jeder Workshop präsentiert Ergebnisse dieses Arbeitsprozesses zum Abschluss in der Centralstation.

Das Ticket für die Veranstaltung kostet 10 € und ist nur an der Abendkasse erhältlich.

Samstag, 28. Juli 2018
Beginn: 22:30 Uhr
Einlass: 22:00 Uhr

Saal unbestuhlt

Tickets ab 0,00 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 0,00 € 10,00 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Internationalen Musikinstitut Darmstadt (IMD)

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!