Voriges Event Fredrik Vahle mit Dietlind Grabe und den F… am 16.12.2018
Voriges Event Bucovina Club mit Shantel am 22.12.2018
Silje Nergaard: Christmas Tour 2018
Foto © Mathias Bothor

Silje Nergaard: Christmas Tour 2018

Melodische, jazzorientierte Weihnachtssongs ohne Kitsch, Abklatsch und Oftgehörtes und eine Wahnsinnsstimme.

Alljährlich im Spätsommer füllen sich die Regale der Supermärkte mit Dominosteinen, Pfefferkuchen und Mandelsplittern. Zeitgleich rüsten die Plattenhändler mit Weihnachts-CDs auf. Jedes Jahr kommen einige Dutzend neu hinzu. Mit Schellengeklirr und festlichem Hall werden immer wieder dieselben Songs mit Geigen, Gitarren oder Saxofonen bearbeitet. Was kann man diesem Ritual entgegensetzen? Vielleicht mal ein Weihnachtsalbum mit Songs, die in unsere Zeit passen.
Die norwegische Sängerin Silje Nergaard hat sich Gedanken gemacht, wie sie Lieder zum Advent gestalten könnte. „Ich wollte eine andere Weihnachtsplatte machen, der ich meinen eigenen Stempel verpassen kann. Etwas in der Klanglandschaft, zu der ich sowieso gehöre. Ich bin ein großer Fan guter Songs, die sich über ihre Melodie definieren. Es machte mich neugierig, wie ich diese Lieder interpretieren könnte und vor allem, wie ich selbst Weihnachtslieder schreiben würde. Es ist ein ganz persönliches Album geworden, das sich in meinen Ohren sehr von anderen Weihnachtsplatten unterscheidet.“

Das Ergebnis präsentiert sie am Sonntag, dem 16. Dezember, in der Centralstation.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Sonntag, 16. Dezember 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt

Tickets ab 28,90 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 31,90 € 33,50 €
Preiskategorie 2 28,90 € 30,50 €
Schwerbehinderte ab 15,25 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 16,75 € 17,55 €
Preiskategorie 2 15,25 € 16,05 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!