Voriges Event Liebe@Darmstadt: 2666 am 31.03.2019
Voriges Event Rigmor Gustafsson am 03.04.2019
Rafik Schami: Ich wollte nur Geschichten erzählen. Mosaik der Fremde.
Foto © Arne Wesenberg

Rafik Schami: Ich wollte nur Geschichten erzählen. Mosaik der Fremde.

Texte, die sich wie Mosaiksteine zu einem bunten Gemälde zusammenfügen. Heiteres, Komisches und Ernsthaftes aus dem Leben eines Exilautors.

Am 19. März 1971 landete in Frankfurt am Main das Flugzeug, das Rafik Schami nach Deutschland brachte. Die Entscheidung, seine Heimat Syrien zu verlassen, war ein Sprung ins kalte Wasser – und in die Freiheit.
In Texten, die sich wie Mosaiksteine zu einem bunten Gemälde zusammenfügen, erzählt er in seiner unnachahmlichen Art Heiteres, Komisches und Ernsthaftes aus dem Leben eines Exilautors. Zum ersten Mal hebt Rafik Schami in seinem aktuellen Buch ein bisschen den Vorhang und zeigt, welche abenteuerlichen Hürden er bei seinem literarischen Schaffen überwinden musste. Darüber hinaus wird er aber auch über sein „Steckenpferd“, die Herausgeberschaft der Reihe „Swallow Editions“, berichten, die eine Brücke baut und arabische Autorinnen und Autoren mit den Lesern anderer Kontinente verbindet.

Am Montag, dem 1. April, ist Rafik Schami zu Gast in der Centralstation.

Dieses Event ist leider vorbei. Hier finden Sie unser aktuelles Programm

Montag, 01. April 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr

Saal bestuhlt

Tickets ab 14,90 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 14,90 € 16,00 €
Schwerbehinderte ab 8,24 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 8,24 € 8,80 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!