Voriges Event Klüpfel & Kobr: Der Sinn des Lesens am 12.11.2018
Voriges Event Julius Fischer: Ich hasse Menschen am 14.11.2018
The Stanley Clarke Band
Foto © Raj Naik

The Stanley Clarke Band

Mit über 40 Alben sowie vier Grammys ist er einer der bedeutendsten Bassisten im Jazzrock/Fusion und zentrale Figur der amerikanischen Musikkultur.

Zum dritten Mal begrüßen wir mit Stanley Clarke einen der einflussreichsten Jazz-Bassisten weltweit in der Centralstation. Über 40 Alben und vier Grammys haben ihm mit Fug und Recht den Ruf einer lebenden Legende eingebracht, die wahre Pionierarbeit im Jazzrock und Fusion geleistet hat: Maßgeblich an der Emanzipation des Bassspiels beteiligt, zählt er zu den wenigen Bassisten, die den akustischen und elektrischen Bass gleichermaßen virtuos beherrschen; vor allem in der Slaptechnik hat er es zur Perfektion gebracht.
Sein Talent hat ihm bereits Kollaborationen mit den Größten der Großen ermöglicht: Vermutlich schmücken private Fotos mit ihm und Paul McCartney, Keith Richards oder Quincy Jones sein Wohnzimmer – gleich neben seinen zahlreichen Gold- und Platin-Schallplatten. Auch als Filmkomponist (unter anderem für „Romeo Must Die“ und „The Transporter“) tritt der Jazz-Fusion-Bassist immer wieder erfolgreich in Erscheinung.
Und so sorgt das amerikanische Ausnahmetalent auch als Headliner für immer wieder ausverkaufte Shows – also schnell Karten sichern, bevor es zu spät ist.

Am Dienstag, dem 13. November, zu Gast in der Centralstation.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Dienstag, 13. November 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt

Tickets ab 39,90 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 42,90 € 44,00 €
Preiskategorie 2 39,90 € 41,00 €
Schwerbehinderte ab 20,75 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 22,25 € 22,80 €
Preiskategorie 2 20,75 € 21,30 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!