Voriges Event Starke Stücke: Life - a MudPie am 25.03.2019
Voriges Event Starke Stücke: Make Me Dance am 28.03.2019
Sebastian Pufpaff: Wir nach
Foto © Manuel Berninger

Sebastian Pufpaff: Wir nach

Nach komplett ausverkaufter Centralstation Ende 2017 kommt der mehrfach preisgekrönte Kabarettist nun mit neuem Programm ins Staatstheater Darmstadt.

Die Welt geht unter und wir fahren mit Vollgas darauf zu. Aber wir sind die Lenker. Wir haben das Steuer in der Hand. Die Richtung ist nicht in Stein gemeißelt, vorgegeben oder gar eine Einbahnstraße. Die Richtung ist unsere Entscheidung. Also, packen Sie die Sonnencreme ein, nehmen Sie ihre besten Vorurteile mit und begeben Sie sich auf eine Reise. Wohin? In die Mitte des Humors, denn da entspringt der Sinn des Lebens: Lachen!

Keine Fake News, kein Chichi, der Mann heißt wirklich so: Sebastian Pufpaff. Schenkt man dem Wikipedia-Eintrag Glauben, war es dieser schicksalhafte Name, der den 43-Jährigen zur Comedy brachte (quasi als Offensivangriff vor Verspottungen) und damit zu „Pufpaffs Happy Hour“ auf 3sat, der Kabarett-WG „3. Stock links" in der ARD sowie Gastauftritten in der „heute Show“ des ZDF. Sein drittes Soloprogramm „Wir nach“ teilt aus, steckt ein und ist ein spektakulär-witziger Mix aus Kabarett und Comedy, Poetry Slam und Musik, alles verfeinert mit einem satten Schuss Anarchie.

Am Mittwoch, dem 27. März, in der Centralstation.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Mittwoch, 27. März 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr

Staatstheater Darmstadt, Großes Haus bestuhlt
Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt

Tickets ab 26,90 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 29,90 € 31,50 €
Preiskategorie 2 26,90 € 28,50 €
Schwerbehinderte ab 14,25 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 15,75 € 16,55 €
Preiskategorie 2 14,25 € 15,05 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!