Voriges Event Ilona Einwohlt: Wild und wunderbar am 16.05.2019
Voriges Event Mario Fesler: Lizzy Carbon und die Wunder … am 17.05.2019
Anja Tuckermann: Der Mann, der eine Blume sein wollte

Anja Tuckermann: Der Mann, der eine Blume sein wollte

Autorenlesung für 1. bis 2. Klasse im Rahmen von Huch, ein Buch!

Es reicht einem Mann nicht mehr, einfach nur ein Mann zu sein, der täglich zur Arbeit geht, in seiner Freizeit Fußball spielt und zu Hause fernsieht. Er möchte eine Blume sein und auf einer Wiese stehen. Zuerst eine Butterblume, dann eine hochgewachsene rote Mohnblume, danach die Blume an einem Strauch, die unerhört gut duftet, daraufhin eine Blume an einer Linde, über der Welt schwebend, und schließlich die Blume, die ganz oben auf einem Berg als einzige blüht. Als der Mann lange genug eine Blume war, will er eine Frau sein und Kleider tragen in allen Farben, an die er nur denken kann. Als Frau kann er Blumen im Haar haben und lange Röcke anziehen, die weit schwingen, wenn er sich dreht. Am Ende wird er wieder ein Mann, der zum Fasching als Blumenwiese geht und so sein Glück findet.
Mit diesem poetischen und feinfühligen Text beschreibt Anja Tuckermann eine Fantasiereise über alle Grenzen hinweg! Nicht nur träumen, einfach machen!

Am Freitag, dem 17. Mai, im Rahmen von Huch, ein Buch! im Ernst-Ludwig-Saal Eberstadt.

Nur Anmeldung für Schulklassen und Gruppen möglich. Gruppentickets für 4 Euro pro Person können per E-Mail an huch@centralstation-darmstadt.de oder telefonisch unter 06151-7806-900 bestellt werden.

Empfohlen für 1. bis 2. Klasse (ab 6 Jahren).

Freitag, 17. Mai 2019
Beginn: 09:00 Uhr
Einlass: 08:45 Uhr

Ernst-Ludwig-Saal, Eberstadt
Schwanenstraße 42
64297 Darmstadt-Eberstadt

Tickets ab 5,40 €
Kategorie VVK TK
Sitzplatz 5,40 € 6,00 €
Schwerbehinderte ab 3,20 €
Kategorie VVK TK
Sitzplatz 3,20 € 3,50 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Kulturfreunde Centralstation e.V. * Im Carree 1 * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!