Voriges Event Sex@TheCity: FLIRT am 05.05.2019
Voriges Event Sex@TheCity: Wissenschaftstag: Die zwei Ge… am 06.05.2019
Susanne Hasenstab: Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus

Susanne Hasenstab: Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus

Humorvoll überspitzte Beschreibung einer jungen Frau Anfang Dreißig, der die Entscheidung zwischen Selbstverwirklichung und Kinderwunsch aufgedrängt wird.

Katja ist Anfang dreißig und arbeitet beim Sonntags-Blitz, der Gratis-Zeitung ihres Heimatorts, bei der sie nach dem Praktikum irgendwie hängengeblieben ist. Während ihr Freund Jonas das Projekt „Eigenheim“ eifrig vorantreibt, überkommt Katja beim Brunch mit werdenden Müttern und angesichts geplanter Pärchenausflüge zur Langen Nacht der Musterhäuser zunehmend ein Gefühl der Beklemmung. Ist das wirklich das, was sie jetzt will?
Susanne Hasenstab arbeitet als freie Autorin und Kolumnistin für unterschiedliche Printmedien und beim Radio. In ihrem neuen Roman „Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus“ beschreibt die 35-Jährige humorvoll überspitzt die Lebenssituation der modernen Frau Anfang dreißig, der eine Entscheidung zwischen Selbstverwirklichung und Kinderwunsch aufgedrängt wird. Gleichzeitig ist der Roman eine Persiflage auf die Akteure des Kunst- und Kulturbetriebs, die mit allen Mitteln versuchen, mit ihren Werken Beachtung zu finden.

Am Sonntag, dem 5. Mai, in der Centralstation.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Sonntag, 05. Mai 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr

Saal bestuhlt

Tickets ab 16,90 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 16,90 € 18,00 €
Schwerbehinderte ab 9,25 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 9,25 € 9,80 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!