Voriges Event Hallenbar mit Welcome To The Robots am 27.11.2020
Voriges Event Hallenbar mit General Motors am 28.11.2020
Max Goldt liest
Foto © Axel Martens

Max Goldt liest

Einmal mehr entlarvt Max Goldt - Schriftsteller, Musiker und langjähriger Titanic-Redakteur - die Absurditäten und Widersprüche des Alltags.

Max Goldt bittet zu Tisch und serviert uns Skurriles aus der Welt der Durchschnittsdeutschen. Auf höchstem Sprachkunstniveau bereitet er obskure Köstlichkeiten wie veganen Kuchen, Wurst essende Freiheitsstatuen oder Cordbettwäsche zu. Auch wenn der Autor immer neue Texte veröffentlicht, bleibt er dem Titel seines Programms stets treu: „Max Goldt liest neue und alte Texte“. Aber das ist auch eigentlich völlig schnurz, denn seine Beobachtungen menschlichen Alltags der letzten Jahrzehnte sind zeitlos. Ein wundervoller Abend, bei dem man herzlich sowohl über andere als auch über sich selbst lachen kann. Einmal mehr entlarvt Max Goldt - Schriftsteller, Musiker und langjähriger Titanic-Redakteur - die Absurditäten und Widersprüche des Alltags.

Am Samstag, dem 28. November, zu Gast in der Centralstation.

Aufgrund der aktuellen Situation muss die Lesung auf zwei Termine aufgeteilt werden: Samstag, 28.11.20 um 20 Uhr und Sonntag, 29.11.20 um 12 Uhr.

Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Kunden, die ihr Ticket über eine VVK-Stelle und FTRM / Eventim gekauft haben, melden sich bitte unter vvk@centralstation-darmstadt.de oder 06151 7806 999.

Samstag, 28. November 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt

Tickets ab 15,90 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 15,90 € 18,00 €
Schwerbehinderte ab 8,75 €
Kategorie VVK AK
Sitzplatz 8,75 € 9,85 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!