Voriges Event Christoph Sieber: Mensch bleiben am 05.09.2019
Voriges Event VOCALIVE: Pop Chor Rockt am 07.09.2019
Alina Bronsky: Der Zopf meiner Großmutter
Foto © Julia Zimmermann

Alina Bronsky: Der Zopf meiner Großmutter

Ein einfühlsamer Roman darüber, wie Patchwork gelingen kann, selbst wenn die Protagonisten von so einem seltsamen Wort noch nie gehört haben.

Max' Großmutter soll früher, in ihrer alten Heimat, einmal eine gefeierte Tänzerin gewesen sein. Jahrzehnte später hat sie im Flüchtlingswohnheim ein hart-herzliches Terrorregime errichtet. Wenn sie nicht gerade gegen das deutsche Schulsystem, die deutschen Süßigkeiten oder ihre Mitmenschen und deren Religionen wettert, beschützt sie ihren einzigen Enkel vor dem schädlichen Einfluss der neuen Welt. So bekommt sie erst als Letzte mit, dass ihr Mann sich verliebt hat. Was für andere Familien das Ende wäre, ist für Max und seine Großeltern jedoch erst der Anfang. Ein Roman über eine Frau, die versucht, in einer Gesellschaft Fuß zu fassen, die ihr entgleitet. Über einen Mann, der alles kontrollieren kann, außer seine Gefühle. Über einen Jungen, der durch den Wahnsinn der Erwachsenen navigiert und zwischen den Welten vermittelt. Und darüber, wie Patchwork gelingen kann, selbst wenn die Protagonisten von so einem seltsamen Wort noch nie gehört haben.
Alina Bronsky, 1978 geboren und 1991 mit der Familie vom Uralgebirge in die hessische Provinz ausgewandert, landete mit ihrem fulminanten Debüt „Scherbenpark“ 2008 einen Bestseller. Später schaffte sie es mit zwei Romanen auf die Longlist des Deutschen Buchpreises, man sagt, in ihren Büchern schlägt der „Bronsky-Beat“.

Am Freitag, dem 6. September, in der Centralstation.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Freitag, 06. September 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr

Saal bestuhlt, freie Platzwahl

Tickets ab 8,40 €
Kategorie VVK AK
Freie Platzwahl 8,40 € 9,00 €
Schwerbehinderte ab 5,00 €
Kategorie VVK AK
Freie Platzwahl 5,00 € 5,30 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!