Voriges Event Powwow Festival am 02.04.2022
Voriges Event Der Postillon - LIVE - Die große Jubiläums… am 06.04.2022
Daniel Schreiber: Allein
Foto © Christian Werner

Daniel Schreiber: Allein

Ein Blick auf das Spannungsverhältnis zwischen dem Wunsch nach Rückzug und Freiheit und dem nach Nähe, Liebe, Gemeinschaft. Moderation: Ulrich Sonnenschein.

Zu keiner Zeit haben so viele Menschen allein gelebt, und nie war elementarer zu spüren, wie brutal das selbstbestimmte Leben in Einsamkeit umschlagen kann. Aber kann man überhaupt glücklich sein allein? Und warum wird in einer Gesellschaft von Individualisten das Alleinleben als schambehaftetes Scheitern wahrgenommen?
Im Rückgriff auf eigene Erfahrungen, philosophische und soziologische Ideen ergründet Daniel Schreiber das Spannungsverhältnis zwischen dem Wunsch nach Rückzug und Freiheit und dem nach Nähe, Liebe und Gemeinschaft. Dabei leuchtet er aus, welche Rolle Freundschaften in diesem Lebensmodell spielen: Können sie eine Antwort auf den Sinnverlust in einer krisenhaften Welt sein? Die Lesung aus dem zutiefst erhellenden Buch über die Frage, wie wir leben wollen, findet am Dienstag, dem 5. April in der Centralstation statt.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Dienstag, 05. April 2022
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr

Saal bestuhlt, freie Platzwahl

Tickets ab 8,00 €
Kategorie VVK AK
Einzelplatz 8,00 € 10,00 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!