Voriges Event Oehl: Live 2020 | Darmstadt am 17.02.2020
Elternabend: Medienerziehung

Elternabend: Medienerziehung

Fake News und Computerspiele - Peter Holnick und sein Team geben einen Einblick in das Leben von Kindern und Erwachsenen in der digitalen Welt.

Die Digitalisierung hat die Gesellschaft und das Aufwachsen unserer Kinder stark verändert. Ihr Weltbild unterscheidet sich deutlich von dem der voran gegangenen Generationen. Viele Eltern sind verunsichert, wie sie mit diesen Veränderungen umgehen sollen.
Peter Holnick, Geschäftsführer des Instituts für Medienpädagogik, und sein Team geben einen Einblick in das Leben von Kindern und Erwachsenen in der digitalen Welt. Dabei bieten sie Ratschläge, wie der Umgang mit Medien in der Familie besser gelingen kann.

Antworten auf alle Fragen zur Veranstaltung gibt es auch vorab unter info@hddm-darmstadt.de.

Ein Abend für Eltern und Interessierte, veranstaltet vom Haus der digitalen Medienbildung (HddM), am Dienstag, dem 18. Februar, in der Centralstation.

Eintritt frei

Dienstag, 18. Februar 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal teilbestuhlt, freie Platzwahl

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Veranstaltet vom Jugendamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt in Kooperation mit der Digitalstadt, dem Institut für Medienpädagogik und Kommunikation Hessen e.V. und der Centralstation

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!