Voriges Event Jutta Nymphius: Mehr Schweinchen am 19.05.2021
Voriges Event Jutta Nymphius: Mehr Schweinchen am 19.05.2021
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (D 2019), Regie: Caroline Link
Foto © Frédéric Batier / Sommerhaus / Warner

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (D 2019), Regie: Caroline Link

Kinovorführung für 6. bis 8. Klasse im Rahmen von Huch, ein Buch!

Im Jahr 1933 gerät Annas Leben aus den Fugen: Denn nach Hitlers Machtergreifung ist ihr Vater Arthur gezwungen, das Land zu verlassen. Der berühmte Theaterkritiker und erklärte Feind der Nationalsozialisten beschließt, Berlin zu verlassen und in die Schweiz zu flüchten. Seine Frau Dorothea sowie Anna und Sohn Max kommen nach. Doch es muss alles ganz schnell gehen, Zeit zu packen bleibt kaum: Und so kommt es, dass Anna ausgerechnet ihr rosa Stoffkaninchen zurücklassen muss. Doch auch in der Schweiz haben es die Flüchtlinge nicht leicht, sodass die Kempers schon bald weiterziehen. Über Paris geht es bis nach London, wo die Familie endlich ankommen kann. Während Anna ihr geliebtes Stoffkaninchen schmerzlich vermisst, ist sie dennoch davon überzeugt, dass schon alles irgendwie gut gehen wird, solange ihre Familie zusammenhält.

Tickets für 4 Euro pro Person können per E-Mail an huch@centralstation-darmstadt.de oder telefonisch unter 06151-7806-900 bestellt werden.

Empfohlen für 6. bis 8. Klasse (ab 12 Jahren). Tickets für 4 Euro pro Person können per E-Mail an huch@centralstation-darmstadt.de oder telefonisch unter 06151-7806-900 bestellt werden.

Mittwoch, 19. Mai 2021
Beginn: 10:00 Uhr
Einlass: 09:45 Uhr

programmkino rex bestuhlt, freie Platzwahl
Wilhelminenstraße 9
64283 Darmstadt

Tickets ab 4,00 €
Kategorie VVK TK
Sitzplatz 4,00 € 4,00 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Kulturfreunde Centralstation e.V. * Im Carree 1 * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!