Voriges Event VERLEGT: Sit-In zur Baugeschichte: Darmsta… am 16.05.2020
Voriges Event VERLEGT: Theatre Fragile: Wir treffen uns … am 16.05.2020
VERLEGT: Stadt der Inklusion im Carree

VERLEGT: Stadt der Inklusion im Carree

Im Rahmen des Festivals "Alles inklusive?!" wird das Carree inklusiv und lädt alle Menschen zum Mitmachen ein.

Inklusion bedeutet: Alle Menschen sind dabei. Niemand wird ausgeschlossen.
Inklusion ist überall wichtig und überall notwendig.
Aber erst, wenn Inklusion selbstverständlich ist, können alle dabei sein.

Doch noch muss Inklusion gezielt veranstaltet werden.
Am letzten Samstag im Zeitraum der Festivals soll deshalb ganz Darmstadt die Inklusion zeigen, feiern und zur Teilhabe aller Menschen einladen.
Jede oder jeder kann sich mit Ideen und Angeboten beteiligen.
Im Carree vor der Centralstation wird es an diesem Tag Inklusion zum Mitmachen geben.
Auf dem Programm stehen:
- Der rollende Farbraum: Junge Menschen können sich bildlich und grenzenlos mit Farben auseinandersetzen. Dies wird vom sozialen Projekt aus Eberstadt organisiert.
- DJ Frietmachine aus Holland: Er verwandelt eine Kartoffel in ein tanzbares Stück Spaß.
- Das Inklusive ElternCafé: Hier können sich betroffene Eltern und Fachleuten austauschen. Es lädt der Sozialkritische Arbeitskreis Darmstadt e.V. (SKA) ein.
- Im „Zeichen der Lilie“: es gibt eine Foto-Ausstellung zum Thema Barrierefreiheit beim SV Darmstadt 98 und Aktionen zum Mitmachen, wie „Blind Darmstadt erkunden“.
- Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB): Beratung für Menschen mit Behinderung.

Das Carree wird also inklusiv, denn es lädt alle Menschen zum Mitmachen ein.


Im Zeichen der Lilie / SV Darmstadt und T_Ohr
Der SV Darmstadt 98 macht es auch blinden und seheingeschränkten Fans möglich, das Spiel live im Stadion zu erleben.
Am Infostand stellt sich das Team Barrierefrei des SV Darmstadt 98 vor.
Und die Blindenreportage wird vorgestellt.
Ebenso werden Führungen mit Dunkelbrillen angeboten.
So kann jeder selbst erfahren, wie es ist, blind zu sein.

Inklusives ElternCafé
Hier sind ALLE Eltern willkommen!
Sie haben Kinder mit:
· besonderen Bedürfnissen,
· Einschränkungen
· oder einer Behinderung?
Dann holen Sie sich Informationen und Anregungen bei uns.
Bei Kaffee und Tee mit Knabbereien können Sie mit anderen Eltern über Ihre Erfahrungen sprechen.

„Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB):
Wir beraten alle Menschen mit Behinderung!“
Die EUTB in Darmstadt bietet unabhängige Beratung auf Augenhöhe. Die Beraterinnen haben selbst Erfahrung mit Behinderung: Betroffene beraten Betroffene. Die Beratung ist kostenlos. Der Träger ist der Verein GleichxAnders e.V., gegründet von Eltern von Kindern mit geistiger Behinderung.

Während der Veranstaltung wird teilweise Audiodeskription angeboten.
Die Veranstaltung findet zum Teil in leichter Sprache statt.

Alles Inklusive?! wird aufgrund der aktuellen Situation auf den Zeitraum 27.04. bis 16.05.2021 verlegt. Die einzelnen neuen Termine werden noch bekannt gegeben.

Samstag, 16. Mai 2020
Beginn: 12:00 Uhr
Einlass: 12:00 Uhr

Carree
Vor der Centralstation
64283 Darmstadt

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Kulturfreunde Centralstation e.V. * Im Carree 1 * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!