Voriges Event Verleihung des Darmstädter Musikpreises 20… am 15.03.2022
Voriges Event Les Yeux d´la Tête am 17.03.2022
Bukahara
Foto © Jim Rakete

Bukahara

Juwel der deutschen Poplandschaft mit einem ansteckenden und mitreißenden Sound zwischen Reggae, Ska, Gypsy und Balkan-Folk.

Vier Künstler, drei Kontinente, ein gemeinsamer Nenner. Ihre Musik erscheint wie ein Manifest der puren Lebensfreude. Was Bukahara auf ihren Konzerten abliefern, zeugt von einer Band, die sich nicht nur auf musikalischer, sondern auch auf menschlicher Ebene gefunden hat. Doch ist es auch die Fusion verschiedener Musiktraditionen, der eigensinnige Kompositionsstil und die hingebungsvolle Verzahnung von Handwerk und Leidenschaft, die Bukahara zu dem machen, was sie sind: ein Juwel der deutschen Popkultur.
Mit dem Einsatz von Geige, Kontrabass, akustischer Gitarre, unterschiedlichster Perkussion und Posaune spazieren die Multiinstrumentalisten nonchalant von Genre zu Genre ohne sich aktuellen Trends anzupassen. Dabei finden sich ruhige Folk-Balladen ebenso im Repertoire wie wild tanzbare Klangexplosionen mit osteuropäisch anmutenden Klängen, türkischen Rhythmen oder Fragmenten nordafrikanischer Musik.

Am Mittwoch, dem 16. März, zu Gast in der Centralstation.

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Mittwoch, 16. März 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Halle unbestuhlt

Tickets ab 28,10 €
Kategorie VVK AK
Stehplatz 28,10 € 29,00 €
Schwerbehinderte ab 14,90 €
Kategorie VVK AK
Stehplatz 14,90 € 15,35 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!