Voriges Event Wolfgang Haffner & Band am 09.11.2020
Voriges Event Monsters of Liedermaching: Glück zählt auc… am 11.11.2020
Poppy Ackroyd
Foto © Kat Gollock

Poppy Ackroyd

Die britische Violistin und Pianistin Poppy Ackroyd weiß mit ihrem ganz eigenen, experimentellen Stil zu begeistern!

Aufgewachsen mit Bob Dylan und den Rolling Stones ebenso wie mit Mozart und Schubert wurde Poppy Ackroyd musikalisch von klein auf divers geprägt. Ihren eigenen Stil fand die britische Violinistin und studierte Pianistin insbesondere in Minimal Music, Modern Classic und sanfter Elektronik. Dabei bearbeitet sie ihre Instrumente mit ungewöhnlichen Mitteln wie Plektra oder Drumsticks. Jeder Song ist anders und dabei stets herrlich experimentell. Neben Klavier und Violine weiß Ackroyd auch mit Clavichord, Cembalo, Spinett und Harmonium umzugehen. Instrumente, die manch einer erst googlen muss, spielt sie mit großer Hingabe und Leidenschaft.
Auf ihrem neuen Album „Resolve“ verarbeitet die Musikerin in zehn Stücken tiefe, persönliche Gedanken und Emotionen, strebend nach „finding the light in the dark, facing sadness and loss head on, and developing a growing inner strength.“
Poppy Ackroyds eigenwillige Kompositionen live zu erleben, ist zweifelsfrei ein einmaliges Erlebnis für Fans der Neo Klassik!

Am Dienstag, dem 10. November, wird’s in der Centralstation wunderbar experimentell!

Ticket
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet.

Dienstag, 10. November 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt

Tickets ab 20,40 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 23,70 € 25,00 €
Preiskategorie 2 20,40 € 22,00 €
Schwerbehinderte ab 11,05 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 12,70 € 13,35 €
Preiskategorie 2 11,05 € 11,85 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!