Voriges Event VERLEGT: Till Reiners: Bescheidenheit am 21.11.2020
Voriges Event Darmstädter Musikpreis 2020 am 23.11.2020
Hallenbar mit DJ Riot - uppercut.de

Hallenbar mit DJ Riot - uppercut.de

Einen Hauch von Clubatmosphäre kann man bei der Hallenbar schnuppern. Viel Platz, leckeres Braustübl‘, feine Drinks und Live-Tunes von DJ Riot.

Der Herbst ist da, die Tage werden kürzer, die Abende empfindlich kalt. Vorbei die Zeit des Cornerns und Picknickens. Üblicherweise nimmt die Partysaison jetzt richtig Fahrt auf. Doch auf unabsehbare Zeit wird es keine Tanzveranstaltungen geben.
Durch ihre Größe bietet sich die Centralstation an, als „JUMBO-Bar“ samstags wieder ihre Türen zu öffnen, wenn auch in ungewohnter Form: Mit viel Platz zum Sitzen, mit leckerem Braustübl‘ und weiteren frischen Drinks und Live-Musik vom Plattenteller. Unterschiedliche Musikstile und Laune machende Beats laden zum Zuhören und Relaxen ein; wildes Tanzen bleibt bis auf Weiteres auf die Fantasie beschränkt. Denn die geltenden Hygienemaßnahmen werden selbstredend eingehalten.
Gemütliche Sitzgelegenheiten und stimmungsvolles Licht sorgen in der Halle für eine schöne Atmosphäre. Und auch die Gäste der Kulturveranstaltungen im Saal (3. Stock) freuen sich womöglich über einen Absacker auf der Aftershow-BARty - und wir freuen uns auf Euch!

Sitzplätze sind begrenzt, wer auf Nummer Sicher gehen will, reserviert Tische für zwei bis fünf Personen vorab unter info@centralstation-darmstadt.de. Reservierungen können bis Freitag (13 Uhr) vor der Veranstaltung entgegen genommen werden.

Pro Gast werden an der Abendkasse 3€ entrichtet. Reservierungen sind trotzdem möglich und empfohlen.

Samstag, 21. November 2020
Beginn: 21:00 Uhr
Einlass: 21:00 Uhr

Halle teilbestuhlt, freie Platzwahl

Tickets ab 0,00 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 0,00 € 3,00 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!