Voriges Event Hallenbar mit Kollege Schnürschuh am 19.12.2020
Voriges Event marotte Figurentheater: Der kleine Eisbär am 29.12.2020
Datterich-Festival. Die Doku.

Datterich-Festival. Die Doku.

Uraufführung der Festivaldokumentation mit Initiator*innen und Beteiligten.

Anlässlich des 200. Geburtstags Ernst Elias Niebergalls fand vor fünf Jahren das Datterich Festival in Darmstadt statt. Eine wilde, assoziative, facettenreiche und auch manchmal ernsthafte Auseinandersetzung mit DER Darmstädter Lokalposse, ihrer Aufführungsgeschichte und dem Autor. Zwei Kameras begleiteten das Treiben. Nun präsentiert die Datterologische Gesellschaft das filmische Resultat von Axel Röthemeyer in zehn Episoden. Die Initiator*innen freuen sich, mit allen Beteiligten dieses markante Stück Darmstädter Kulturgeschichte Revue passieren zu lassen. Die Teilnehmerzahl ist aus Gründen des Infektionsschutzes beschränkt. Deswegen bitten wir um Anmeldung bis Freitag, der 11. Dezember, unter anmeldung@datterich-festival.de.

Am Sonntag, dem 20. Dezember, in der Centralstation.

Die Teilnehmerzahl ist aus Gründen des Infektionsschutzes beschränkt. Deswegen bitten wir um Anmeldung bis 11.12. unter anmeldung@datterich-festival.de

Sonntag, 20. Dezember 2020
Beginn: 18:00 Uhr
Einlass: 17:00 Uhr

Saal Centralstation 3. OG
Im Carree 1
64283 Darmstadt

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Veranstaltet von der Centralstation in Kooperation mit der Datterologischen Gesellschaft.

Ähnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!