Voriges Event Tommy Emmanuel am 07.11.2022
Voriges Event Rymden am 10.11.2022
Pippo Pollina
Foto © Lena Semmelroggen

Pippo Pollina

So schön, wie ein Sizilienurlaub im Frühsommer: Italienische Balladen, südländisches Flair und warme Texte.

Giuseppe „Pippo“ Pollina wurde 1963 in Palermo geboren. Schon im Jugendalter gründete er die Band Agricantus und spielte erste Konzerte auch im Ausland (darunter eines in der DDR). Es folgte ein Studium von klassischer Gitarre und Musiktheorie. Bald schon schrieb er sich zudem für das Fach Rechtswissenschaft ein, um sich als politischer Journalist bei der Monatszeitschrift I siciliani gegen die Mafia zu engagieren. Der dortige Chefredakteur, Guiseppe Fava, bezahlte sein Engagement mit seinem Leben und wurde ermordet. Pippo Pollina sah sich zur Flucht gezwungen. 1985 brach er als Straßenmusiker zu einer Reise durch ganz Europa auf. Noch heute engagiert er sich musikalisch gegen Machtmissbrauch und Korruption und für den Frieden.

Entdeckt wurde Pippo Pollina vom Schweizer Liedermacher Linard Bardill und auch Konstantin Wecker förderte den sizilianischen Musiker von vornherein. Seine Musik ist geprägt von kraftvollem, emotionalem Gesang und lyrischen Texten. Er begleitet sich selbst auf der Gitarre, am Klavier oder mit dem Tamburin.

Am Dienstag, dem 8. November, in der Centralstation.

Dieses Event ist leider vorbei. Hier finden Sie unser aktuelles Programm

Dienstag, 08. November 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt

Tickets ab 39,30 €
Kategorie VVK AK
Preiskategorie 1 42,50 € 45,00 €
Preiskategorie 2 39,30 € 42,00 €

Alle Eintrittspreise sind Endpreise. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

Verantwortlicher Veranstalter:
Centralstation Veranstaltungs-GmbH * Im Carree * 64283 Darmstadt

Ă„hnliche Veranstaltungen

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!