Internationale Konzert-Highlights: Die Merck Sommerperlen 2023 in der Centralstation Darmstadt

Die Merck-Sommerperlen

Sommer, Sonne, Festival-Saison: im Juli finden dank Unterst├╝tzung des Darmst├Ądter Wissenschafts- und Technologieunternehmens Merck zum 12. Mal die Merck-Sommerperlen in der Centralstation statt. Acht namhafte K├╝nstler*innen und Bands haben die Booker*innen des Veranstaltungshauses f├╝r die Hallenkonzert-Reihe mit Festivalcharakter verpflichtet. Wie gewohnt k├Ânnen sich die Besucher*innen ab 18 Uhr auf dem Festivalhof vor der Centralstation in Liegest├╝hlen zu DJ-Sounds (und mit einem Drink) auf die Veranstaltungen aus den Genres Jazz, Pop, Singer-Songwriter und Blues einstimmen. Auch das Konzert f├╝r die ganze Familie ist wieder mit dabei.

ÔÇ×Wenn es drau├čen richtig hei├č ist, wird es bei den Merck-Sommerperlen in der Centralstation noch hei├čer! Denn dann heizen fantastische Musiker die Stimmung noch einmal richtig auf. Wir freuen uns auf wahnsinnig tolle Konzerte und danken dem Team der Centralstation f├╝r eine Reihe ganz besonderer Perlen in diesem SommerÔÇť, sagt Tanja Zocher, zust├Ąndig f├╝r das Kultursponsoring bei Merck in Darmstadt.

Und hier sind sie, die acht Perlen:

Den Auftakt der Reihe machen The Teskey Brothers am Mittwoch, dem 12. Juli. Besonders freuen wir uns auf Kostproben des neuen Albums der australischen Musiker ÔÇ×The Winding WayÔÇť, das im Juni erscheint (V├ľ: 16. Juni 2023). Mit sechs weiteren Musikern auf der B├╝hne verspricht der Abend ein seltenes und fesselndes Banderlebnis. Die Kombination von Blues und Vintage-Soul katapultiert uns beim ersten Ton in die gro├če ├ära des Motown zur├╝ck!

Nur einen Tag sp├Ąter, am Donnerstag, dem 13. Juli, erobert die elfk├Âpfige Band Chico Trujillo die B├╝hne. Die chilenischen Musiker, deren Auftritte in ihrer Heimat ganze Stadien f├╝llen, haben sich in den vergangenen Jahren auch im deutschsprachigen Raum mit ihrer ├Ąu├čerst tanzbaren Musik und ihrer mitrei├čenden B├╝hnenpr├Ąsenz ein gro├čes Publikum erspielt.

Am Dienstag, dem 18. Juli, sind Thomas D. & The KBCS in der Centralstation zu Gast. Bei dieser k├╝nstlerischen Kollaboration des Fantasten harmonieren seine zeitlosen Texte perfekt mit dem instrumental analogen Vibe der Hamburger Band The KBCS.

Weiter geht es mit dem Michael Wollny Trio am Mittwoch, dem 19. Juli. Elegant vereint der preisgekr├Ânte Wollny Jazz und Klassik und vermittelt zwischen Improvisation und Komposition. Ein gemeinsamer Auftritt mit den Ausnahmemusikern Eric Schaefer (dr) und Tim Lefebvre (b) verspricht einen ├╝berragenden Abend ÔÇô inspirierend, ├╝berraschend, raumgreifend.

Madeline Juno kann mit ihren 27 jungen Jahren bereits auf f├╝nf erfolgreiche Studioalben zur├╝ckblicken. Die enorme Beliebtheit der Pop-S├Ąngerin l├Ąsst sich nicht zuletzt durch die Authentizit├Ąt erkl├Ąren, die sie in einer von Social-Media durchzogenen Welt glaubhaft ausstrahlt. Ihre Musik klingt m├╝helos, doch sie verbirgt nie, was dahintersteckt: If it donÔÇÖt hurt, it ainÔÇÖt real. Am Samstag, dem 22. Juli, gibt Madeline Juno ihrem Publikum in der Centralstation offene Einblicke in ihre Welt.

Das Konzert f├╝r die ganze Familie gibt in diesem Jahr der Rapper Seb├│. Gespickt mit tonnenweise Fantasie und Ohrwurmpotenzial stehen bei seiner Musik das Miteinander, Kennenlernen und gegenseitiges Verstehen und Annehmen im Mittelpunkt. Die Besucher*innen d├╝rfen sich am Sonntag, dem 23. Juli, auf einen Mix aus Rop, Pap, Toul und- Sanzmusik freuen.

Alli Neumann ist wohl die weibliche Form f├╝r Tausendsassa: mit 14 Jahren bereits im eigenen Bandkeller kreativ, singt sie zuerst Schlager f├╝r Senior*innen, bis sie sie nicht mehr h├Âren kann, startet danach mit englischen Texten und Akustikgitarre durch. Dann will sie wissen, wie ihre Stimme auf ihrer Muttersprache klingt ÔÇô und schafft mit deutschem Alternative-Pop ihr ganz eigenes Genre. Ganz nebenbei ist sie auch als Schauspielerin erfolgreich. Ihren charakteristischen Sound mit E-Gitarren, Synthesizer, Piano und rauer R├Âhre bringt sie am 27. Juli wieder nach Darmstadt.

Zu guter Letzt bringt DOTA feinsinnige und vielschichtige Texte, schwebende Poesie und reichlich politisches Temperament auf die B├╝hne. Dota Kehr und ihre Band haben sich mit dieser Mischung eine immer gr├Â├čer werdende, treue Fangemeinde erspielt, der sie im Rahmen der Merck-Sommerperlen nun das aktuelle Album ÔÇ×Wir rufen Dich GalaktikaÔÇť pr├Ąsentieren.

Sponsor

Logo des Darmst├Ądter Pharma- und Chemieunternehmens Merck, Sponsor der Merck-Sommerperlen in der Centralstation
  • The Teskey Brothers am 12. Juli 2023
    The Teskey Brothers am 12. Juli 2023
  • Chico Trujillo am 13. Juli 2023
    Chico Trujillo am 13. Juli 2023
  • Chico Trujillo am 13. Juli 2023
    Chico Trujillo am 13. Juli 2023
  • Thomas D. & The KBCS am 18. Juli 2023
    Thomas D. & The KBCS am 18. Juli 2023
  • Thomas D. & The KBCS am 18. Juli 2023
    Thomas D. & The KBCS am 18. Juli 2023
  • Michael Wollny Trio am 19. Juli 2023
    Michael Wollny Trio am 19. Juli 2023
  • Michael Wollny Trio am 19. Juli 2023
    Michael Wollny Trio am 19. Juli 2023
  • Madeline Juno am 22. Juli 2023
    Madeline Juno am 22. Juli 2023
  • Madeline Juno am 22. Juli 2023
    Madeline Juno am 22. Juli 2023
  • Seb├│ am 23. Juli 2023
    Seb├│ am 23. Juli 2023
  • Seb├│ am 23. Juli 2023
    Seb├│ am 23. Juli 2023
  • Alli Neumann am 22. Juli 2023
    Alli Neumann am 22. Juli 2023
  • Alli Neumann am 22. Juli 2023
    Alli Neumann am 22. Juli 2023
  • DOTA am 28. Juli 2023
    DOTA am 28. Juli 2023
  • DOTA am 28. Juli 2023
    DOTA am 28. Juli 2023

Die Merck-Sommerperlen 2023

Pr├Ąsentiert von:

P Stadtkulturmagazin
http://vorhang-auf.com/
Frizz
fratz - Das Familienmagazin
Volksbank Darmstadt - S├╝dhessen eG
Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!