Huch, ein Buch! 10. Jugend- und Kinderliteraturfestival Darmstadt

Huch, ein Buch! 10. Jugend- und Kinderliteraturfestival Darmstadt vom 11. bis 17. Mai

Hipp, Huch, Hurra! 10 Jahre Jugend- und Kinderliteraturfestival in Darmstadt

Angefangen mit √ľberschaubaren drei Veranstaltungen am Tag, hat sich das Jugend- und Kinderliteraturfestival ‚ÄěHuch, ein Buch!‚Äú im Handumdrehen zu einem einw√∂chigen Lesefest mit t√§glich zahlreichen Veranstaltungen in und um Darmstadt, Lesungen an Schulen und beachtlichem Rahmenprogramm gemausert. 2020 feiert das Festival, das sich an Jugendliche und Kinder von 17 bis 5 Jahren richtet, sein zehnj√§hriges Jubil√§um. Kinder, wie die Zeit vergeht!

Und auch dieses Mal haben sich die Veranstalterinnen wieder ein originelles Motto einfallen lassen ‚Äď mit ‚ÄěVon B√ľcherw√ľrmern, Leseratten und anderen Literatieren‚Äú dreht sich alles um zahme, wilde oder phantastische Tiergestalten ¬†‚Äď ob Wald- und Wiesenbewohner wie B√§r, Wiesel, Schaf und Biene oder unsere vierbeinigen Alltagsbegleiter Hund, Katze und Meerschwein oder auch wundersame Fabelwesen. Die Geschichten laden zum Tr√§umen, Nachdenken und Phantasieren ein und gleichzeitig f√ľhren sie uns die Vielfalt dieses Planeten vor Augen. Eine Vielfalt, die zu sch√ľtzen in unserer, der menschlichen Verantwortung liegt.

√úber zehn bekannte Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren aus ganz Deutschland lesen, zeichnen und performen eine Woche lang aus ihren besten B√ľchern an den verschiedensten Orten in der Darmst√§dter Innenstadt. Die √∂ffentlichen Termine werden erg√§nzt um Lesungen direkt an Schulen in Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg. Interessierte Lehrer*innen wenden sich bitte telefonisch an (06151) 7806-900 oder per E-Mail an huch@centralstation-darmstadt.de

Kuratiert wird das Festival von der Centralstation gemeinsam mit der Darmst√§dter Autorin Ilona Einwohlt, veranstaltet von Kulturfreunde Centralstation e.V. und erm√∂glicht durch die freundliche Unterst√ľtzung von¬†Volksbank Darmstadt ‚Äď S√ľdhessen eG, HEAG Kulturfreunde gGmbH, Darmst√§dter F√∂rderkreis Kultur e.V., Hessisches Literaturforum im Mousonturm e.V., Jubil√§umsstiftung der Sparkasse, HSE Stiftung¬†und B√∂rsenverein des Deutschen Buchhandels, pr√§sentiert von fratz ‚Äď Das Familienmagazin¬†und hr2-Kultur.

Facebook

Eintrittskarten

Ticketpreise je Veranstaltung ‚Äď sofern nicht anders angegeben VVK 5,40 ‚ā¨, TK 6 ‚ā¨. Erm√§√üigter Preis f√ľr Gruppen je Veranstaltung und Ticket im VVK 4 ‚ā¨, erh√§ltlich unter Telefon 06151-7806-900 (Ansprechpartner: Tanja Sorger) oder per E-Mail an huch@centralstation-darmstadt.de.

Die Veranstaltungen sind bestuhlt, freie Sitzplatzwahl!

Einlass: 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Die Eintrittskarten gelten nicht f√ľr die Nutzung des √Ėffentlichen Personennahverkehrs.

Informationen f√ľr Lehrer

Wenn Sie mit Ihrer Schulklasse eine Lesung des Festivals besuchen m√∂chten, melden Sie sich bitte fr√ľhzeitig an¬†unter Telefon 06151-7806-900 (Ansprechpartner: Tanja Sorger oder S√∂ren Michaelis) oder per E-Mail an¬†huch@centralstation-darmstadt.de. Wir nehmen Ihre Reservierung schon jetzt gerne auf und senden Ihnen die Tickets ‚Äď soweit verf√ľgbar ‚Äď per Post zu.

Zusätzlich zu den öffentlichen Terminen können einige der Autoren auch direkt an Schulen in Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg eingeladen werden, um aus einem ihrer Werke zu lesen. Bei Interesse melden Sie sich bitte ebenfalls bei Tanja Sorger oder Sören Michaelis unter oben genannter Telefonnummer.

Gesamte Klassens√§tze der einzelnen Titel des Festivals k√∂nnen im Vorfeld √ľber den Bessunger Buchladen geordert werden.

Bessunger Buchladen
Eleonore Hofmann
Heidelberger Straße 81B, 64285 Darmstadt
Telefon 06151-315871, E-Mail: info@bessunger-buchladen.de

Zu vielen der B√ľcher sind auch Unterrichtsmaterialen im Handel erh√§ltlich.

W√§hrend der Lesungen im Mai werden alle Titel im Umfang etwa eines Klassensatzes am B√ľchertisch am Veranstaltungsort zur Verf√ľgung stehen.

Zum Rahmenprogramm zu ‚ÄěHuch, ein Buch!‚Äú geh√∂ren in diesem Jahr auch zwei Projekte, bei denen die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler selbst aktiv werden k√∂nnen. Das eine ist der Schreibwettbewerb ‚ÄěSchreib dich auf die B√ľhne!‚Äú des Staatstheaters Darmstadt, das sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 richtet.

Adressen und Erreichbarkeit

Centralstation
Im Carree
64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Straßenbahnlinien 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 und 9, mit den Bussen F, H, K und L (Ausstieg: Luisenplatz)

Deutsches Polen-Institut Darmstadt
Marktplatz 15, 64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Straßenbahnlinien: 2, 3 und 9 sowie den Bussen F, H und K (Ausstieg: Schloss)

Ernst-Ludwig-Saal
Schwanenstraße 42, 64297 Darmstadt Eberstadt
Erreichbar mit den Straßenbahnlinien 6 und 7 (Ausstieg: Darmstadt-Eberstadt Wartehalle, dann 2 Minuten Fußweg)

Hauptstelle der Volksbank Darmstadt ‚Äď S√ľdhessen eG
H√ľgelstra√üe 8-20, 64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Straßenbahnlinien 2, 3, 9 sowie Bus K (Ausstieg: Schulstraße)

Jazzinstitut Darmstadt
Bessunger Straße 88d, 64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Straßenbahnlinien 2, 6, 7 (Ausstieg: Bessunger Straße)

Kulturzentrum Bessunger Knabenschule
Ludwigshöhstraße 42
64285 Darmstadt
Erreichbar mit der Straßenbahnlinie 3 (Ausstieg: Weinbergstraße)

Literaturhaus Darmstadt
Kasinostraße 3, 64293 Darmstadt
Erreichbar mit den Straßenbahnlinien 1, 2, 5, 6, 7, 8 und 9 (Ausstieg: Rhein-/Neckarstraße)

Nachbarschaftsheim im Prinz-Emil-Garten
Heidelberger Straße 56, 64285 Darmstadt
Erreichbar mit den Straßenbahnlinien 1 und 7 (Ausstieg: Prinz-Emil-Garten)

Polizeipr√§sidium S√ľdhessen
Klappacher Str. 145, 64285 Darmstadt
Erreichbar mit den Straßenbahnlinien 3 und 9 sowie dem Airbus (Ausstieg: Ludwigshöhstraße und Böllenfalltor)

programmkino rex
Wilhelminenstraße 9
64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Straßenbahnlinien 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 und 9, mit den Bussen F, H, K und L (Ausstieg: Luisenplatz)

Scheune der Familie Gärtner
Odenwaldstraße 45, 64397 Modautal-Brandau
Bus: 0
Ausstieg: Brandau

Schlosskeller
StudentInnenkeller im Residenzschloss Darmstadt
Marktplatz 15
64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Straßenbahnlinien 2, 3 und 9, mit den Bussen F, H und K (Ausstieg: Schloss)

Schlossmuseum Darmstadt
Residenzschloss
Marktplatz 15
64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Straßenbahnlinien 2, 3 und 9, mit den Bussen F, H und K (Ausstieg: Schloss)

Staatstheater Darmstadt
Georg-B√ľchner-Platz 1
64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Straßenbahnlinien 1, 6, 7 und 8 (Ausstieg: Rhein-/Neckarstraße)

Stadtbibliothek Darmstadt im Justus-Liebig-Haus
Große Bachgasse 2
64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Straßenbahnlinien 2, 3 und 9, mit den Bussen F, H und K (Ausstieg: Schloss)

Tierheim Darmstadt
Alter Griesheimer Weg 199, 64293 Darmstadt
Erreichbar mit der Straßenbahnlinie 9 (Ausstieg: Otto-Hesse-Straße)

Huch, ein Buch! dankt allen Sponsoren, Förderern und Partnern


Volksbank Darmstadt-S√ľdhessen eG
HEAG Kulturfreunde Darmstadt gGmbH
Darmstädter Förderkreis Kultur e.V.
Hessisches Literaturforum im Mousonturm e.V.
Jubiläumsstiftung der Sparkasse Darmstadt
HSE Stiftung
Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Ravensburger
Beltz & Gelberg
Carlsen Verlag
Fratz - Das Familienmagazin
hr2 kultur
entega
Wissenschaftsstadt Darmstadt
Kulturfreunde Centralstation e.V.
Bessunger Buchladen
Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!