Huch, ein Buch! 13. Jugend- und Kinderliteraturfestival Darmstadt

Huch, ein Buch!

Huch, wieder so viele tolle B├╝cher im Programm 2024! Diesmal kommen wir ganz gro├č heraus. Denn das Leben ist Ver├Ąnderung ÔÇô und wer k├Ânnte besser beim Aufwachsen helfen als B├╝cher? Von klein auf begleiten sie uns, zeigen M├Âglichkeiten, entf├╝hren uns in andere Welten, inspirieren und motivieren. Mit B├╝cherheld*innen begeben wir uns auf Abenteuerreisen und erleben Dinge, die wir uns im echten Leben niemals trauen w├╝rden. Wer braucht da schon Challenges ├á la TikTok?!

Und wie gro├čartig es ist, wenn Kinder gemeinsame Sache machen und ├╝ber sich hinauswachsen, lesen wir in den Romanen von Anna Maria Pra├čler, Katja Ludwig, Tanya Lieske, Lena Hach, Nicole R├Ândigs und Charlotte Inden. Mal br├╝llend komisch, mal atemlos spannend oder literarisch leise erz├Ąhlen die Autorinnen von kleinen und gro├čen Abenteuern.

Juliane Pickel, Tania Witte, Karen K├Âhler und Nikola Huppertz wiederum schreiben auf begl├╝ckende Weise von Irrungen und Wirrungen der Adoleszenz, von Sehnsucht und Tr├Ąumen, w├Ąhrend uns Susan Sch├Ądlich, Michael
Stang und Bea Davies faszinierend die Evolution erkl├Ąren. Und dann sind da noch die sehr nachdenklich machenden B├╝cher von Martin Muser, Necati ├ľziri und Stefanie H├Âfler, in denen es um Fragen geht, die einem niemand beantworten kann. Aber genau daran wachsen wir, die Suche best├Ąrkt uns. Vor allem, wenn wir Verb├╝ndete finden ÔÇô und die gibt es bei den Veranstaltungen von ÔÇ×Huch, ein Buch!ÔÇť nicht zuletzt beim Schreibwettbewerb vom Staatstheater und beim Erstellen eines B├╝cherpodcasts.

Wir freuen uns auf eine Woche voller Lesetage,

Ilona Einwohlt und Meike Heinigk

Das Heinerchen

Dar├╝ber hinaus haben wir gemeinsam mit den Buchhandlungen Bessunger Buchladen und Buchhandlung am Markt und Unterst├╝tzung der B├╝rgerstiftung Darmstadt den 1. Darmst├Ądter Bilderbuchpreis „Das Heinerchen“ ins Leben gerufen. Aus 10 f├╝r zwei Wochen bereitgestellten Bilderb├╝chern k├╝ren teilnehmende KiTas und Kinderg├Ąrten ihre zwei Lieblinge. Zur Belohnung verlosen wir am Ende unter allen teilnehmenden Gruppen die B├╝chertaschen. Aus dem Siegertitel gibt es dann eine Bilderbuchlesung im Fr├╝hsommer in der Centralstation.
Bei Interesse meldet Euch bitte per E-Mail bei buchhandlung@buch-am-markt.com oder info@bessunger-buchladen.de.

Huch, ein Buch! Programmheft

Facebook

Die Kuratorinnen

Alle Veranstaltungen von Huch, ein Buch!

Eintrittskarten

Ticketpreise je Veranstaltung ÔÇô sofern nicht anders angegeben VVK 5,40 ÔéČ, TK 6 ÔéČ. Erm├Ą├čigter Preis f├╝r Gruppen je Veranstaltung und Ticket im VVK 4 ÔéČ, erh├Ąltlich per E-Mail an huch@centralstation-darmstadt.de oder unter Telefon 06151-7806-900 (Ansprechpartner: Tanja Sorger).

Bitte beachten Sie die abweichenden Eintrittspreise f├╝r besondere Veranstaltungen sowie unsere Veranstaltungen mit freiem Eintritt.
Die Veranstaltungen sind bestuhlt, freie Sitzplatzwahl!
Einlass: 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Die Eintrittskarten gelten nicht f├╝r die Nutzung des ├ľffentlichen Personennahverkehrs.

Informationen f├╝r Lehrer

Wenn Sie mit Ihrer Schulklasse eine Lesung des Festivals besuchen m├Âchten, melden Sie sich bitte fr├╝hzeitig an unter Telefon 06151-7806-900 (Ansprechpartner: Tanja Sorger) oder per E-Mail an┬áhuch@centralstation-darmstadt.de. Wir nehmen Ihre Reservierung schon jetzt gerne auf und senden Ihnen die Tickets ÔÇô soweit verf├╝gbar ÔÇô per Post zu.

Gesamte Klassens├Ątze der einzelnen Titel des Festivals k├Ânnen im Vorfeld ├╝ber den Bessunger Buchladen sowie der Buchhandlung am Markt geordert werden.

Bessunger Buchladen
Judith Kautz
Heidelberger Stra├če 81B, 64285 Darmstadt
Telefon 06151-315871, E-Mail: info@bessunger-buchladen.de

Buchhandlung am Markt
Imke Karrock
Marktplatz 10, 64283 Darmstadt
Telefon 06151-295296, E-Mail: buchhandlung@buch-am-markt.com

Zu vielen der B├╝cher sind auch Unterrichtsmaterialen im Handel erh├Ąltlich.

W├Ąhrend der Lesungen im Mai werden alle Titel im Umfang etwa eines Klassensatzes am B├╝chertisch am Veranstaltungsort zur Verf├╝gung stehen.

Begleitangebote: Stadtbibliothek Darmstadt

Alle Festivalb├╝cher von ÔÇ×Huch, ein Buch!ÔÇť 2024 sind im Mai im Mittelpunkt in der Stadtbibliothek Darmstadt im Justus-Liebig-Haus ausgestellt. Au├čerdem viele weitere Geschichten, spannende Sachb├╝cher, H├Ârb├╝cher und DVDs.
Alle Medien k├Ânnen sofort entliehen werden. Nur die B├╝cher der aktuellen Festivalwoche sind erst ab 21. Mai entleihbar, damit alle die Chance haben einen Blick hineinzuwerfen.

Samstagsvorlesen
Jeden Samstag um 11 Uhr wird in der Stadtbibliothek im Justus-Liebig-Haus im Bilderbuchpool vorgelesen. Ehrenamtliche Vorlesepatinnen und -paten lesen f├╝r Kinder ab 4 Jahren. Samstag, der 18. Mai, steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von ÔÇ×Huch, ein Buch!ÔÇť unter dem Motto ÔÇ×Gro├č rauskommen!ÔÇť. Gelesen werden altersgerechte Bilderb├╝cher, die besondere Fragen stellen und sich die Dinge genauer ansehen. Vorher und nachher kann in der Kinderbibliothek gest├Âbert werden und wer m├Âchte, kann sich anmelden und Medien f├╝r zuhause ausleihen.

Adressen und Erreichbarkeit

Centralstation Im Carree, 64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Stra├čenbahnlinien 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 und 9, mit den Bussen F, H, K und L┬á(Ausstieg: Luisenplatz)

Ernst-Ludwig-Saal Schwanenstra├če 42, 64297 Darmstadt Eberstadt
Erreichbar mit den Stra├čenbahnlinien 6 und 7 (Ausstieg: Darmstadt-Eberstadt Wartehalle, dann 2 Minuten Fu├čweg)

Hessisches Landesmuseum Friedensplatz 1, 64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Stra├čenbahnlinien 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 und 9, mit den Bussen F, H, K und L (Ausstieg: Luisenplatz oder Schloss, dann 4 Minuten Fu├čweg)

Justus-Liebig-Haus Gro├če Bachgasse 2, 64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Stra├čenbahnlinien 2, 3 und 9, mit den Bussen F, H und K (Ausstieg: Schloss)

Literaturhaus Darmstadt Kasinostra├če 3, 64293 Darmstadt
Erreichbar mit den Stra├čenbahnlinien 1, 2, 5, 6, 7, 8 und 9 (Ausstieg: Rhein-/Neckarstra├če)

Nachbarschaftsheim im Prinz-Emil-Garten Heidelberger Stra├če 56, 64285 Darmstadt
Erreichbar mit den Stra├čenbahnlinien 1 und 7 (Ausstieg: Prinz-Emil-Garten)

programmkino rex Wilhelminenstra├če 9, 64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Stra├čenbahnlinien 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 und 9, mit den Bussen F, H, K und L┬á(Ausstieg: Luisenplatz)

Scheune der Familie G├Ąrtner Odenwaldstra├če 45, 64397 Modautal-Brandau
Bus: 0, Ausstieg: Brandau

Schlossmuseum Darmstadt Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Stra├čenbahnlinien 2, 3 und 9, mit den Bussen F, H und K (Ausstieg: Schloss)

Staatstheater Darmstadt Georg-B├╝chner-Platz 1, 64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Stra├čenbahnlinien 1, 6, 7 und 8 (Ausstieg: Rhein-/Neckarstra├če)

Stadtbibliothek Darmstadt im Justus-Liebig-Haus Gro├če Bachgasse 2, 64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Stra├čenbahnlinien 2, 3 und 9, mit den Bussen F, H und K (Ausstieg: Schloss)

Stadtkirche Darmstadt Kirchstra├če 11, 64283 Darmstadt
Erreichbar mit den Stra├čenbahnlinien 2, 3 und 9, mit den Bussen F, H und K (Ausstieg: Schulstra├če oder Schloss, dann 3 Minuten Fu├čweg)

Zirkus Waldoni Grenzallee 4-6, 64297 Darmstadt-Eberstadt

Huch, ein Buch! dankt allen Sponsoren und F├Ârderern

Volksbank Darmstadt Mainz eG
B├╝rgerstiftung Darmstadt
Jubil├Ąumsstiftung der Sparkasse Darmstadt
HEAG Kulturfreunde Darmstadt gGmbH
Hessische Literaturforum im Mousonturm
Dotter Stiftung
Lions Club International

Veranstalter und Partner

Kulturfreunde Centralstation e.V.
Centralstation
entega
Wissenschaftsstadt Darmstadt

Medienpartner

fratz - Das Familienmagazin
Grash├╝pfer - Das kostenlose, regionale Familienmagazin
Ringelreih - Familienmagazin Darmstadt-Dieburg Odenwald
Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!