CentralStadion – Public Viewing in der Centralstation Darmstadt zur WM 2014 in Brasilien

Public Viewing in der Centralstation

Fußball guckt man nicht allein vor der Glotze. Schon gar nicht bei Großereignissen wie der Weltmeisterschaft! Gemeinsam jubelt, leidet und diskutiert es sich schließlich besser. Und so wird die Centralstation vom 12. Juni bis 13. Juli zum CentralStadion, in dem bis zu 1.200 Fans die Spiele der deutschen Nationalmannschaft sowie fast alle anderen Partien der WM in Brasilien live auf Großbildleinwand verfolgen können – natĂŒrlich in HD. Der Eintritt ins CentralStadion ist frei!

Medienpartner

DarmstÀdter Echo
Spielbeobachtung zur WM 2014 in der Centralstation

Spielbeobachtung

Bei allen in der Halle angekĂŒndigten Spielen mit von der Partie: Wolf-Dieter Possmann, Werner Hanf und Heribert Fassbier, besser bekannt als die legendĂ€ren Moderatoren und Initiatoren der Spielbeobachtung im 603qm – der Fußballgott hab‘ es seelig. Mit Musik, Videos und Taktik-Tisch analysieren die Spielbeobachter die WM und machen selbst aus dem langweiligsten 0:0 beste Unterhaltung. Die Spielbeobachter  sind auch auf Facebook ein Lattenkracher!

Trinktipp beim Public Viewing in der Centralstation Darmstadt

Trinktipp

Ein gastronomisches Highlight ist der TrinkTipp. Das Prinzip ist ganz einfach: Vor dem Spiel auf eine Mannschaft setzen und sobald und solang diese fĂŒhrt, gibt es BraustĂŒbl oder BraustĂŒbl Alkoholfrei sowie alle GetrĂ€nke aus dem Fritz-Sortiment 50 Cent gĂŒnstiger – gĂŒltig an allen Spieltagen, Deutschlandspiele ausgenommen.

Alle Spiele im CentralStadion

Nichts mehr verpassen: Jetzt den Centralstation-Newsletter abonnieren!